AH - Fußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten der AH des FC Niederlinxweiler bzw. der SG Linxweiler
    Mehr...
  • Info

    Info

    Aus der 1971 von 17 Gründern ins Leben gerufenen Sparte "AH" hat sich bis heute eine Abteilung von z. Zt. 67
    Mehr...
  • Spielplan

    Spielplan

    Spielplan der AH für die laufende Saison
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der AH der SG Linxweiler
    Mehr...

Erfreulich war es wiederum ,dass wir einen 15-ner-Kader hatten , deshalb konnten wir dem Gegner aus Grügelborn den elften Mann , in Person R.Werkle , problemlos stellen.

Es sollte zunächst ein zerfahrenes Spiel sein , Grügelborn stand tief in der eigenen Hälfte und wir versuchten das Spiel zu machen , aber unser Passspiel zeigte anfangs eine zu hohe Fehlerquote .

Unsere neuformierte Abwehr um den umsichtigen Libero H.Hell stand gut und ließ in HZ 1 keine Torchance zu. Wir gingen etwas glücklich in Führung , als I.Volz nach einem einem weiten Einwurf von M.Recktenwald nur noch einzunicken brauchte. Das 2:0 folgte nach einem von Ingo getretenen Eckball , der zu kurz abgewehrt wurde , F.Gietzen direkt vor die Füsse fiel , und Letzterer die Pille vom 16-ner aus ins Tor drosch. Eine verdiente HZ-Führung , denn wir waren das spielbestimmende Team .

Dies sollte sich auch in der zweiten Hälfte nicht ändern , nur leider machten wir aus unseren zahlreichen Torchancen einfach zu wenig. Der Gegner hatte seine erste richtige Tormöglichkeit nach einem 30-m-Freistoss , den Bertold aus der Ecke fischte. Nach einem Eckball kratzte I.Volz den Kopfball des gegnerischen Liberos gerade noch von der Linie , doch H.Hell knallte dem Gegenspieler das runde Kunstleder gg die Nuss , und von dort prallte der Ball zum 2:1 Anschlusstreffer ins Tor. Das 3:1 legten wir aber postwendend nach , als I.Volz mit J.Wolczyk Doppelpass spielte , und Josef vom 16 – ner geschickt ins Eck schoss.