FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)

AH - Fußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten der AH des FC Niederlinxweiler bzw. der SG Linxweiler
    Mehr...
  • Info

    Info

    Aus der 1971 von 17 Gründern ins Leben gerufenen Sparte "AH" hat sich bis heute eine Abteilung von z. Zt. 67
    Mehr...
  • Spielplan

    Spielplan

    Spielplan der AH für die laufende Saison
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der AH der SG Linxweiler
    Mehr...

Am Samstag, dem 29.09.07, spielte die AH des FC Niederlinxweiler gegen Winterbach. In einem anfangs schnellen und sicheren Spiel wurde in der 5. Minute das 1:0 durch Rainer Zimmer erzielt. In der Folge wurde es, wie schon öfter, versäumt, die Führung, trotz guter Chancen auszubauen. Es dauerte bis zur 21. Minute, bis Georg Engel, mit einem Heber, aus 16 Metern zum 2:0 traf. Nach 26 Minuten war es Josef Wolczyk, der mit einem Fernschuß auf 3:0 erhöhte, ehe er, keine 2 Minuten später, eine schöne Vorlage für Peter Egler lieferte, der das 4:0 erzielte.

In der Folgezeit schlichen sich einige Unkonzentriertheiten in das Spiel der AH. Im Mittelfeld wurden viele Fehlpässe gespielt und damit der Gegner aufgebaut. Es war nicht verwunderlich, dass Winterbach in der 32. Minute, nach einem Eckball, auf 4:1 verkürzte. Nach der Pause hatte Niederlinxweiler wieder den besseren Start und Rainer Zimmer erzielte in der 40. und der 48. Minute zwei Tore zum 5:1 und 6:1.
 
Wie gegen Ende der ersten Halbzeit, ließ die Heimmannschaft anschließend ihren Gästen weitestgehend das Spielgeschehen. Winterbach gab nicht auf und erzielte in der 58. Minute durch einen Handelfmeter und in der 60. Minute (aus abseits verdächtiger Position) die Anschlusstreffer zum 6:3.
 
Im direkten Gegenzug stellte Georg Engel die 4 Toreführung wieder her. Zum Abschluß erzielte Josef Wolczyk nach einem schönen Flügellauf von Rainer Zimmer in der 68. Minute den 8:3 Endstand. In einem von vielen Fehlpässen geprägten Spiel war die Defensive mit Henning Persau Henning, Christian Ruffing und Herbert Wagner der sicherste Mannschaftsteil.

Nächste Woche heißt der Gegner um 18:00 Uhr Oberlinxweiler. Spielort wird noch bekannt gegeben.

Am 20. Oktober fährt die AH nach Luxemburg mit anschließender Brauereibesichtigung. Anmeldungen nimmt noch Rainer Werkle entgegen