AH - Fußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten der AH des FC Niederlinxweiler bzw. der SG Linxweiler
    Mehr...
  • Info

    Info

    Aus der 1971 von 17 Gründern ins Leben gerufenen Sparte "AH" hat sich bis heute eine Abteilung von z. Zt. 67
    Mehr...
  • Spielplan

    Spielplan

    Spielplan der AH für die laufende Saison
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der AH der SG Linxweiler
    Mehr...

FC Niederlinxweiler – SF Dörrenbach    7:1 (2:0)
AH - Stadtmeisterschaft 2012

Kantersieg im Lokalderby

Im Gegensatz zum Spiel gg Niederkirchen traten wir heute mit zwei Spitzen an, um mehr Druck ausüben zu können, genau dies war die Vorgabe und es gelang direkt von Beginn an. Unsere Abwehrreihe stand sicher, wir übernahmen die Initiative, machten das Spiel und wollten die Führung, aber erst eine etwas verunglückte Kopfballvorlage von Christian L. nach Flanke von Michael R. verwertete Karsten per Direktabnahme zum 1:0.

Das 2:0 wurde von hinten  schön herausgespielt, der Ball lief gut über mehrere Stationen, bis Ingo anzog, mit Christian L. am 16er Doppelpass spielte und direkt verwandelte. Wir hatten das Spiel im Griff und so schlichen sich dann auch mehrere völlig unnötige Abspielfehler ein, einmal sogar vom Abstoß am 5er, als Axel den Ball direkt in des Gegners Füße spielte, Gott sei Dank ohne Treffer.
Auch nach dem Seitenwechsel schienen wir noch nicht richtig bei der Sache zu sein , denn der Gast spielte engagierter und kam zum 1:2 Anschlußtreffer, nachdem Hermann einen Ball verbolzte, der Gegenspieler durchlief und querpasste.

Glücklicherweise erzielte Rainer B. nach Anstoß im direkten Gegenzug das 3:1 per Fernschuß, die Pille wurde von des Gegners Rübe unhaltbar abgefälscht.

Das Spiel lief wieder für uns , denn bei Dörrenbach schlichen sich mehr und mehr Abspielfehler ein , auch war unsere Mannschaft scheinbar konditionell etwas überlegen und dies nutzten wir nun gnadenlos aus . Ein erkämpfter Ball von Ingo in des Gegners Hälfte – Direktspiel mit Karsten – Spieler umkurvt – Grundlinie – Querpasss – Tor Ingo – 4:1.
Karsten drehte mächtig auf und erzielte die beiden nächsten Treffer zum 5 und 6:1 selbst, ebenfalls gut vorbereitet durch Christian L. und Rainer B.
Christian sorgte dann letztendlich selbst für den 7:1 Endstand , als er von Oliver Bellaire wirklich mustergültig im gegnerischen 16ner frei gespielt wurde.

Fazit : verdienter Erfolg im ersten Stadtmeisterschaftsspiel

Aufstellung : Tor : B.Stillenmunkes
                      Abwehr : H.Hell , A . Latsch , Ch . Ruffing
                      Mittelfeld : M.Recktenwald , I . Volz , M . Nagel , R . Becker , R .
                                         Zimmer
                      Sturm : Ch . Lorscheter , K . Ritter (C)
 DIE BANK : T . Bur , O . Bellaire
 Betreuer : Peter Egler

 Tore : Ritter (3) , Volz (2) , Becker (1) , Lorscheter (1)

 Beste Spieler : A . Latsch , K. Ritter ; Ch . Lorscheter (3 Scorer-Punkte)

 nä Spiel : Sa,17.3.12 (A) STV Urweiler (Stadtmeisterschaft) Anstoß : 17:30

 mit sportlichem Gruß

 Ingo