Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Im Heimspiel gegen den SV Borussia Spiesen fehlte es der Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler in der ersten Viertelstunde an der Organisation. Die Aktionen liefen zu hektisch und die Zuordnung und das Stellungsspiel passten auf Seiten des FC N nicht. Spiesen bekam so zu viel Raum für den Spielaufbau. Die erste gute Torchance im Spiel hatte Carina Becker, die in der 5. Minute knapp am Tor vorbei zielte. In der 7. Spielminute stand die Defensive der Heimelf schlecht. Spiesen konnte frei kombinieren und die 1:0 Führung erzielen. Nur 2 Minuten später fiel per Distanzschuss das 2:0 (9.).

Beim SSV Überherrn musste unsere Frauenmannschaft ohne ihre Torfrau Eva Bernhard antreten. Für sie stellte sich unsere Torjägerin Carina Becker für 75 Minuten zwischen die Pfosten. Unsere Mannschaft begann engagiert, wurde aber immer wieder in die eigene Hälfte gedrängt. Unsere Offensive war ohne Carina Becker zu selten in der Lage den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Hier fehlte es unseren jungen Neuzugängen Selina Haab und Lea Wittenberg noch an Erfahrung. So kam fast jeder Ball prompt zurück und unsere Defensive hatte mehr als üblich zu tun.

Unsere Frauenmannschaft tat sich im Heimspiel gegen den FV Püttlingen zu Beginn etwas schwer. Die Gäste agierten sehr defensiv und störten frühzeitig den Spielaufbau. Die Heimelf lies sich durch die Spielweise des FV etwas aus dem Konzept bringen. Unsere Mannschaft agierte selbst zu hektisch und produzierte im Spiel nach vorne einige Fehlpässe. Zu dem stimmten auch oft die Laufwege nicht. Dennoch ging der FC Niederlinxweiler schon früh in Führung. Lea Wittenberg verwertete in der 7. Spielminute eine Vorlage von Carina Becker zum 1:0.

Durch Verletzungen, Krankheit und anderer Verpflichtungen fehlten unserer Frauenmannschaft beim Spiel in Beckingen einige Stammspielerinnen. Das machte es auch schon schwierig genügend Personal zu finden, so dass nur 2 Reservespielerinnen zur Verfügungen standen. Außerdem standen 2 Spielerinnen, die bisher selten zum Einsatz in der Startelf.  Doch diese Punkte waren nicht alleine ausschlaggebend für die eher schwache Partie der Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler beim FC Beckingen.

Gegen den Tabellenführer der Landesliga ging die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler engagiert und konzentriert ins Spiel. Die Heimelf machte die Räume eng und störe frühzeitig den Spielaufbau der Gäste. Bardenbach bekam zwar mehr Ballbesitz, fand aber kaum eine Lücke bzw. eine Anspielstation. Die erste 1/2 Stunde verlief weitestgehend zwischen den beiden Strafräumen.

Bilder Frauenfußball

  • Jürgen Dotzauer
  • Upload-Datum:
    Samstag, 04. Juli 2015
  • Beschreibung: Jürgen Dotzauer -
    Abteilungsleiter
    Frauenfußball und Betreuer
    der Frauenfußballmannschaft
    beim FC…
  • Spiel Frauen in Spiesen_8
  • Upload-Datum:
    Samstag, 23. Oktober 2010