FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Wir bieten in unserer Vereinsgemeinschaft Fußball für Jung und Alt, Mädchen und Jungen
sowie Männer und Frauen an!
Jugendfußball, Frauenfußball, Männerfußball, AH-Fußball

Der FC Niederlinxweiler hat auf Basis einer Vorlage des DFB ein Hygienekonzept für die Heimspiele seiner Mannschaften in Niederlinxweiler erstellt. Das Hygienekonzept wurde mit der Kreisstadt St. Wendel abgestimmt.

Nachfolgende einige Auszüge aus dem Hygienekonzept des FC Niederlinxweiler. Weitere Einzelheiten können Sie der PDF Datei entnehmen, die Sie hier downloden können: pdfHygienekonzept_FC_Niederlinxweiler.pdf107.11 kB

Das Sportgelände ist in 3 Zonen eingeteilt. Bei Betreten de Sportgeländes sind Kontaktdaten anzugeben und der Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten.

In Zone 1 "Innenraum und Spielfeld" dürften sich nur folgende Personengruppen aufhalten:

  • Spieler*innen
  • Trainer*innen
  • Funktionsteams
  • Schiedsrichter*innen
  • Sanitäts- und Ordnungsdienst
  • Ansprechpartner*in für Hygienekonzept
  • Medienvertreter*innen

Die Zone 1 darf nur an den vorgesehenen und markierten Punkten betreten und verlassen werden.

In Zone 2 "Umkleidebereiche" haben nur folgende Personengruppen Zutritt

  • Spieler*innen
  • Trainer*innen
  • Funktionsteams
  • Schiedsrichter*innen
  • Ansprechpartner für das Hygienekonzept

Die Zone 3 "Publikumsbereich" bezeichnet sämtliche Bereiche der Sportstätte, welche frei zugänglich und unter freiem Himmel sind. Alle Personen in Zone 3 betreten das Sportgelände über einen offiziellen Eingang. Es erfolgt eine räumliche Trennung von Eingang und Ausgang. An den Zuschauerplätzen (Umrandung Spielfeld) befinden sich Abstandsmarkierungen. Beim Bewegen auf dem Sportgelände sind die Mindestabstände von 1,5 Meter einzuhalten. Beim Betreten des Sportgeländes sind die Kontaktdaten in einer dafür ausgelegten Liste einzutragen. Sie dient der Nachverfolgungsmöglichkeit und wird nach 4 Woche vernichtet.

Der Getränkeverkauf findet soweit möglich aus einem Fenster des Clubhauses statt. Weitere Informationen sind dem Hygienekonzept zu entnehmen, das auf dieser Seite heruntergeladen werden kann und mit der Kontaktliste ausgelegt wird.