Am 6. August verstarb unser Ehrenvorsitzender Klaus Bill im Alter von 76 Jahren. Der Verstorbene war über mehr als 50 Jahre Vorstandsmitglied des FC 1910 Niederlinxweiler, davon mehrere Jahre Vorsitzender. Dabei hat er die Vereinsarbeit durch seine Person und sein Engagement maßgeblich geprägt - durch seine Tätigkeit ist es gelungen, die  Vereinsaktivitäten über einen langen Zeitraum  zu erhalten und zu verbessern. Zu seinen herausragenden Leistungen gehört der Sportplatzneubau im Jahr 1970, der Bau des Vereinsheims und die Umwandlung des ehemaligen Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz im Jahr 2006. Er war er es auch, der 1970 die Sparte „Alte Herren“  im FC Niederlinxweiler gründete und somit ein Bindeglied zwischen jungen und alten Vereinsmitgliedern schuf.

In dem Bemühen die Dorfgemeinschaft zu einen, war es Klaus Bill ein besonderes Anliegen, über sein fußballerisches Hobby Brücken zu anderen Themenbereichen zu schlagen. So feierte die IG Karneval im Jahr 2010 ihr 33-jähriges Bestehen. Hier ist es gelungen, den DRK Ortsverband Niederlinxweiler und den Fußballclub zusammenzuführen - ein Unterfangen, das ohne das Gründungsmitglied Klaus Bill nicht denkbar wäre. Klaus Bill war eine integre Persönlichkeit, die über die Dorfgemeinschaft hinaus Hochachtung erlangt hat. In Würdigung seines herausragenden sportlichen und sozialen Engagements wurde ihm durch die damalige Innenministerin  Monika Bachmann die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Wir werden Klaus Bill immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Mitglieder und Vorstand des FC 1910 Niederlinxweiler

Anfahrt Sportplatz

So finden Sie uns!

Die Adresse des Fußballplatzes (Kunstrasenplatzes) des FC 1910 Niederlinxweiler lautet: Zur Breitwieshalle 1, D-66606 St. Wendel - Niederlinxweiler

{mosmap text='Sportplatz FC Niederlinxweiler'| lat='49.430081'| lon='7.166721'| dir='1'| dirtype='D'| formdirtype='1'| showdir='0'| tolat='49.430081'| tolon='7.166721'| tooltip='Sportplatz FC Niederlinxweiler'}