FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)

Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Am gestrigen Sonntag, dem 28.8.2016 trat die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler ersatzgeschwächt in Steinberg-Deckenhardt an. Es fehlten 5 Stammspielerinnen, darunter die Torfrau Eva Bernhard und Spielertrainerin Carina Becker. So bot Carina Becker Maxi Johann im Tor auf und Sarah Thome rückte von der Defensive in die Offensive. Niederlinxweiler begann dennoch engagiert und mit Selbstvertrauen.

Bereits nach 80 Sekunden ging der FC N nach einer Ecke von Lisa Gerhardt in Führung. Alexandra Spohn stand richtig und köpfte aus kurzer Distanz zum 1:0 für Niederlinxweiler ein. Der FC N hielt gut dagegen und lies den Gastgeberinnen wenig Raum. Beide Seiten kamen dabei zu guten Möglichkeiten. Eine davon nutzte Steinberg in der 16. Minute zum 1:1 Ausgleich. Niederlinxweiler hatte in der 21. Spielminute Pech, als ein Torschuß von Sarah Thome an der Querlatte landete. Nur wenige Minute später hatte der FC N selbst Glück. Nach einem Foul im Strafraum des FC N, traf die Spielerin der SG beim fälligen Elfmeter den Torpfosten. Niederlinxweiler hielt die Partie weiter offen. In der 40 Spielminuten ging Steinberg mit 2:1 in Führung, was auch den Halbzeitstand bedeutete.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Steinberg den Druck und der FC N war nicht wieder zu erkennen. Niederlinxweiler lies den Gastgeberinnen zuviel Platz und kam meistens einen Schritt zu spät. Der FC N leistete sich im Spielaufbau sehr viele Abspiefehler und brachte sich so immer wieder selbst in Bedrängnis. In der 55. Spielminute nutzte Steinberg einen Stellungsfehler aus und erzielte das 3:1. Fortan spielte nur noch Steinberg und Niederlinxweiler lief Ball und Gegner nach. Nach dem 4:1 in der 63. Minute war die Partie gelaufen. Niederlinxweiler hielt zwar weiter dagegen, brachte aber keine Kontrolle mehr ins eigene Spiel. Am Ende unterlag Niederlinxweiler um einige Tore zu hoch mit 8:1. Der neuen Torfrau beim FC N Maximiliane Johann ist dabei kein Vorwurf zu machen. Sie hielt was zu halten war und bewahrte ihre Team durch einige tolle Paraden vor einer möglichen höheren Niederlage. Niederlinxweiler gelang es in der 2. Halbzeit nicht mehr die beiden Schlüsselspielerinnen bei der SG Namborn/Steinberg-Deckenhardt/Walhausen in den Griff zu bekommen.

Es spielten: Maxi Johann, Svenja Buschauer, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Sarah Thome, Elena Loch, Katrin Mayer, Sally Riefer, Sarah Eltges, Sarah Klos, Lisa Gerhardt, Julika Schulz, Nadine Molter.

Tore: 0:1 (2.) Alexandra Spohn, 1:1 (16.), 2:1 (40.), 3:1 (55.), 4:1 (61.), 5:1 (65.), 6:1 (67.), 7:1 (85.), 8:1 (88.)

Bilder Frauenfußball

  • Testspiel Frauen gegen
    Steinberg_25
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
  • Beschreibung: Testspiel Frauen gegen
    Steinberg-Deckenhardt am
    5.8.2015
  • Frauen Hallenmaster 2011
  • Upload-Datum:
    Donnerstag, 10. März 2011
  • Beschreibung: Betreuer Hermann Hell und
    Trainer Vincenzo Carrera
    freuen sich (von links),
    Finale
    Frauenhallenmaste…