Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

In ihrem ersten Landesligaspiel seit 5 Jahren ging unsere Frauenmannschaft bereits nach 45 Sekunden durch ein Tor von Carina Becker gegen die Sportfreunde aus Heidstock in Führung. Maxi Johann gab die Vorlage zum Führungstreffer. Das frühe Tore brachte wider erwartend keine Ruhe ins Spiel des FC Niederlinxweiler. Viel zu hektisch und mit einigen Stockfehler agierte die Heimelf. Dennoch bestimmte der FC N gegen zunächst nur 10 Heidstockerin die Partie.

Nach einer weiteren schönen Kombination legte Sally Riefer für Carina Becker auf, die in der 16. Minute zum 2:0 in die Maschen traf. Erst nach dem 3:0 in der 26. Minute nach einem herrlichen Pass von Alexandra Spohn auf Carina Becker kam mehr Ruhe in die Spielaktionen des FC Niederlinxweiler. In der 31. Minute war es dann Carina Becker selbst, die mustergültig für Eva Bernhard  zum 4:0 auflegte. Heidstock hatte bis zu diesem Zeitpunkt keine nennenswerte Torchance. In der 39. Minute bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen, der unhaltbar für Katharina Pohl zum 4:1 Halbzeitstand verwandelt wurde.

Nach dem Seitenwechsel zeigte Niederlinxweiler dann endlich guten Kombinationsfußball und kontrollierte gegen jetzt 12 Gästespielerinnen die Begegnung. Der FC N erspielte sich so etliche Tormöglichkeiten, die aber bis auf den Treffer in der 66. Minute alle vergeben wurden. Hier legte Eva Bernhard für Carina Becker auf, die mit dem 5:1 alles klar machte. Niederlinxweiler hätte deutlich höher gewinnen müssen, ging aber teilweise zu fahrlässig mit den Chancen um. In der 85. Minute erhielt Niederlinxweiler einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen. Da Carina Becker kurz zuvor ausgewechselt wurde, übernahm Alexandra Spohn die Aufgabe den Freistoß auszuführen. Hätte sie bei der Ausführung ihren Trainer mal nicht genau beim Wort genommen. Björn Hoffmann gab ihr den Tipp "es genauso wie im Training beim Lattenschießen zu machen". Das Ergebnis war vorhersehbar. Der schöne getretene Freistoß klatsche an die Querlatte und Niederlinxweiler gewann am Ende hochverdient nur mit 5:1. Auf die spielerische Leistung in der 2. Halbzeit kann aufgebaut werden. "Wenn jetzt noch das Selbstvertrauen weiter wächst, ist die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler sicherlich in der Lage auch bereits in der 1. Halbzeit ruhiger zu spielen".

Es spielten: Katharina Pohl, Nathalie Fried, Julika Schulz, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Eva Bernhard, Maxi Johann, Carina Becker, Janine Rauch, Katrin Mayer, Sally Riefer, Sabine Schiffke, Katharina Laub, Sarah Klos, Lisa Gerhardt.

Tore: 1:0 (1.) Carina Becker, 2:0 (16.) Carina Becker, 3:0 (26.) Carina Becker, 4:0 (31.) Eva Bernhard, 4:1 (39.), 5:1 (66.) Carina Becker

Bilder Frauenfußball

  • Testspiel Frauen gegen
    Steinberg_4
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
  • Beschreibung: Testspiel Frauen gegen
    Steinberg-Deckenhardt am
    5.8.2015
  • Frauenspiel SV Bliesen - FC
    Niederlinxweiler_33
  • Upload-Datum:
    Freitag, 12. Mai 2017
  • Beschreibung: Bilder vom Meisterschaftsspiel
    der Frauen Verbandsliga am
    23.4.2017