Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Im Auswärtsspiel bei der FFG Homburg musste unsere Frauenmannschaft auf einige Spielerinnen verzichten. Zusätzlich standen 4 angeschlagenen Spielerinnen im Kader des FC Niederlinxweiler. Aus diesem Grund kam auch Nina Holzer nach einer 4-jährigen Spielpause wieder zum Einsatz. Sie stellte sich kurzfristig zur Verfügung und half der Mannschaft aus.

Niederlinxweiler begann auf dem Naturrasenplatz in Schwarzenbach engagiert und störte den Spielaufbau der Gastgeberinnen frühzeitig. Nach der anfänglichen Abtastphase kam Niederlinxweiler in der 12. Minute bei einem Torschuss von Nina Holzer zur ersten guten Möglichkeit. Niederlinxweiler erarbeitete sich nun die größeren Spielanteile und hatte 6 Minuten später die nächste Möglichkeit durch Alexandra Spohn (18.). In der 22. Minute fasste sich Carina Becker aus 30 Metern ein Herz und zog Ansatzlos Richtung Tor der Homburgerinnen ab. Der Ball flog wie ein Strich zur 1:0 Führung für den FC Niederlinxweiler unhaltbar unter die Latte des gegnerischen Gehäuses.

Der FC verlagerte das Spiel mehr und mehr in die gegnerische Hälfte. Nach einer Ecke landete der Ball vor den Füßen von Lea Wittenberg, die auf Carina Becker ablegte. Becker traf in der 28. Minute aus kurzer Distanz zum 2:0. Erst in der 34. Minute kamen die Gastgeberinnen zur ersten echten Torchancen, der Torschuss konnte aber sicher von Eva Bernhard gehalten werden. Niederlinxweiler ging mit der 2:0 Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel verstärkte die FFG Homburg den Druck und drängte Niederlinxweiler nun mehr ins Mittelfeld zurück. Zwingende Chancen gab es zunächst für keine der beiden Mannschaften mehr. Niederlinxweiler erkämpfte oft den entscheiden Pass und Homburg spielte zu ungenau. In der 69. Minute bekam Homburg einen Foulelfmeter zugesprochen. Zuvor stand die gefoulte Spielerin allerdings deutlich im Abseits. Eva Bernhard ahnte die richtige Ecke konnte den platzierten Schuss aber nicht abwehren. Durch das 1:2 bekam Homburg das Spielgeschehen besser in den Griff.

Niederlinxweiler kämpfte jetzt um jeden Ball. Die Defensive des FC N stand gut und lies nur wenig Möglichkeiten zu. Homburg drängte auf den Ausgleich. In 1 bis 2 Situationen hatte der FC das Glück auf seiner Seite. Bei einigen Chancen hielt Eva Bernhard glänzend. Niederlinxweiler stand tief in der eigenen Hälfte und konnte sich nur noch selten befreien. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer guten Abwehrarbeit sicherte sich der FC Niederlinxweiler verdient den ersten Saisonsieg. In der 1. Hälfte verpasste es der FC N trotz größerer Spielanteile ein drittes Tor nach zulegen und brachte sich so im 2. Durchgang unnötig selbst in Bedrängnis.

Es spielten: Eva Bernhard, Lea Wittenberg, Svenja Buschauer, Daniela Richter, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Jennifer Moßmann, Maxi Johann, Carina Becker, Sally Riefer, Nina Holzer, Nathalie Fried.

Tore: 0:1 (22.) Carina Becker, 0:2 (28.) Carina Becker, 1:2 (69.)

Bilder Frauenfußball

  • Kleinfeldturnier in Kirkel_33
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 12. Juni 2011
  • Beschreibung: Turnier am 2.6.2011
  • Frauenmannschaft 2016/2017
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 13. Juli 2016
  • Beschreibung: Frauenfußballmannschaft des
    FC Niederlinxweiler zur Saison
    2016/2017