Über ein Jahr nach Gründung als Spielgemeinschaft SG Niederlinxweiler-Winterbach gelang unserer Frauenmannschaft der erste Sieg in der Landesliga. Dabei zahlte sich im Gegensatz zum ersten Spieltag die gute Mannschaftsleistung, sowie das Engagement und insbesondere die gezeigte Moral dieses Mal aus. Gegen die 2. Mannschaft des 1. FC Riegelsberg führte unser Team zur Halbzeitpause bereits mit 3:1. Die Gäste konnten durch Tore in der 78. und 82. Spielminute ausgleichen. Doch unsere Mannschaft ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und zeigte in den Schlussminute erneut Moral. Durch einen Doppelschlag in der 85. und 86. Minute gewann unsere SG am Ende mit 5:3.

Es spielten: Maxi Johann, Sarah Geselbracht, Alexandra Spohn, Laura Woll, Elena Loch,Saskia Gutheil, Carina Molter, Lea Wittenberg, Katrin Kugge, Sally Riefer, Michel Dupré, Jacqueline Hell, Carmen Wilhelm, Hannah Sicks. Als Ergänzungsspielerin Emelie Wittenberg.

Da der Autor nicht selbst beim Spiel anwesend war, fehlen genauere Informationen zum Spielverlauf und den Torschützinnen.