Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

 

Beim Hallenturnier des FC Riegelsberg (Qualifikationsturnier für das Hallenmasters) belegte die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler den 3. Platz. In der Vorrunde gewann sie gegen den Bezirksligisten SV St. Ingbert mit 3:2 (2x Carina Becker, 1x Jacqueline Hell). Im Spiel gegen die überforderten Morscholzerinnen (Bezirksliga) traf Carina Becker gleich 8x und Sandra Fuchs 1x beim deutlichen 9:0. Gegen den Verbandsligisten SV Bliesmengen-Bolchen gab es dann ein abwechselungsreiches Spiel. Niederlinxwieler ging zweimal durch Carina Becker in Führung. Bliesmengen glich immer 2 Minuten später aus und gewann am Ende mit 3:2. Durch das bessere Torverhältnis vor St. Ingbert wurde der FC N Gruppensieger.

In einem temporeichen Viertelfinale gegen Ligakonkurrent ASC Dudweiler war es Carina Becker, die in der 6. Minute den 1:0 Siegtreffer erzielte. Sybille Hell und die Defensivspielerinnen Sandra Fuchs, Lisa Ludes, Nadine Molter, Elena und Johanna Loch sorgten dafür das Dudweiler kein Tor erzielen konnte.

Im Halbfinale ging es dann gegen einen der Turnierfavoriten, den Verbandsligisten FC Elm. In einem offenen Schlagabtausch und dem vielleicht besten Spiel des Turniers ging Niederlinxweiler durch Carina Becker in Führung (4.). Elm glich postwendend aus und ging mit 2:1 in Führung (5., 6.). Elena Loch traf dann zum 2:2 Ausgleich (7.). Wieder ging Elm in Führung (10.), den Carina Becker zum 3:3 ausglich (12.). Eine Minute später erzielte Elm dann den Siegtreffer zum 4:3. 

Im Spiel um Platz 3 traf der FC Niederlinxweiler dann auf die Überraschungsmannschaft des Turniers, den SV Schmelz. 3 Tore von Carina Becker und eine gut organisierte Defensive um Torfrau Sybille Hell sorgten dann für den 3:1 Sieg und den 3. Platz im Turnier.

Es spielten: Sybille Hell, Nadine Molter, Johanna Loch, Sandra Fuchs, Daniela Fuchs, Lisa Ludes, Lisa Gerhardt, Jacqueline Hell, Elena Loch, Carina Becker und Daniela Hoffmann.

Dadurch erhält Niederlinxweiler weitere 3,9 Punkte für die Mastersqualifikation und liegt nach Abschluss des Riegelsberger Turniers mit 13,9 Punkten auf Platz 2 der Wertungstabelle hinter dem FSV Jägersburg. Turniersieger wurde die 2. Mannschaft des SV Furpach.

Bilder Frauenfußball

  • Spiel der Frauen am 29_4_2012
    in Werbeln_3
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 06. Mai 2012
  • Beschreibung: Frauenspiel am 29. April 2012
  • 1. Saisonsieg 2016/2017 gegen
    FFG Homburg_17
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 16. April 2017
  • Beschreibung: Bilder Verbandsligaspiel der
    Frauen FC Niederlinxweiler -
    FFG Homburg