Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Ohne ihre Spielertrainerin und Torjägerin Carina Becker (Urlaub) und ihrer Torfrau Eva Bernhard (verletzt) musste die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler zu ihrem 2. Testspiel beim SV Bliesen antreten. Bliesen begann mit Tempo und hatte bereits nach 2 Minuten die erste gute Möglichkeit. Niederlinxweiler agierte zu hektisch und nervös und reagierte zu spät. Die Gastgeberinnen nutzten die sich bietenden Räume aus und kamen so zu einigen Torchancen. Beim FC N gelang nicht viel im Spielaufbau. Zu schnell gingen Bälle verloren. Julia Rindsfüßer im Tor des FC Niederlinxweiler zeigte wie bereits einige Tage zuvor in Spiesen tolle Reaktionen.

Der SV Bliesen erarbeitete sich die größeren Spielanteile. Niederlinxweiler war in der 1. Halbzeit nur einmal wirklich gefährlich, als die Torfrau des SV einen Schuß von Lisa Gerhardt glänzend zu einem Eckball abwehrte. Nach dem Seitenwechsel kam Niederlinxweiler besser ins Spiel. Der FC N zeigte nun auch einige schöne Spielkombinationen, war aber letztlich immer noch zu hektisch in den Aktionen. Bliesen nutzte die Feldvorteile aus und sorgte so immer wieder für gefährliche Situationen vor dem Tor der Gäste. Niederlinxweiler hatte in dieser Phase mehrfach Glück, das Bliesen gute Chancen leichtfertig vergab und Julia Rindsfüßer im Tor einige Mal gut abwehrte.

Svenja BuschauerSvenja Buschauer beim Spiel in SpiesenIn der 82. Spielminute fasste sich Svenja Buschauer am Mittelkreis ein Herz und lies einige Gegenspielerinnen stehen. Sie fand auch noch ein Blick auf die zu weit vor dem Tor stehende Torfrau der Bliesenerinnen und zog aus 30 Metern ab. Der Ball flog über die Torfrau ins gegnerische Netz zur 1:0 FÜhrung für den FC Niederlinxweiler. Bliesenen wurde nun noch offensiver und Niederlinxweiler mobilisierte die letzten Reserven. In der letzten Spielminute wurde Sally Riefer durchs Zentrum steil geschickt. Sie hob den Ball über die herauslaufende Torhüterin hinweg zum 2:0 Endstand ins gegnerische Tor. Am Ende ein glücklicher Sieg des FC Niederlinxweiler gegen einen spielerisch guten Aufsteiger in die Verbandsliga.

Es spielten: Julia Rindsfüßer, Sandra Fuchs, Katrin Mayer, Sarah Klos, Svenja Buschauer, Nathalie Fried, Carlotta Hippchen, Elena Loch, Alexandra Spohn, Maxi Johann, Lisa Gerhardt, Sally Riefer, Gabriella Bruni.

Tore: 0:1 (82.) Svenja Buschauer, 0:2 (89.) Sally Riefer.

Bilder Frauenfußball

  • Frauenspiele Sportfest_23
  • Upload-Datum:
    Freitag, 24. Juli 2015
  • Beschreibung: Frauenspiele beim Sportfest
    des FC Niederlinxweiler am 12.
    Juli 2015. Spielgegner waren
    SG Steinberg…
  • Frauenspiel SV Bliesen - FC
    Niederlinxweiler_13
  • Upload-Datum:
    Freitag, 12. Mai 2017
  • Beschreibung: Bilder vom Meisterschaftsspiel
    der Frauen Verbandsliga am
    23.4.2017