Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Auf dem ungewohnten und tiefen Hartplatz in Gonnesweiler tat sich die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler gegen die SG Bostalsee schwer. Die Gatgeberinnen waren in den Zweikämpfen zumeist einen Schritt schnell und insgesamt agiler.

Niederlinxweiler stand zu weit weg und reagierte oft zu spät. Dennoch ging der FC N nach 23. Minuten durch Carina Becker mit 1:0 in Führung. Die SG kam nun noch besser ins Spiel und glich in der 31. Minuten zum 1:1 aus. Dabei blieb es bis zur Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel verschlief Niederlinxweiler die ersten 15 Minuten. Die SG verstärkte den Druck und kam zu einigen Torchancen. Gleich 3 Minuten nach Wiederbeginn ging die SG Bostalsee mit 2:1 in Führung. Fortan bestimmten die Gastgeberinnen die Partie, da der FC N zuviel mit sich selbst beschäftigt war. Nach 60 Minuten erhöhte die SG dann auf 3:1 und es sah nach einer Niederlage für den FC N aus. Statt aber nun gänzlich zu resignieren kämpfte sich Niederlinxweiler wieder zurück in die Partie. In der 65. Minute legte Carina Becker auf Lisa Gerhardt auf, die aus kurzer Distanz zum 2:3 Anschlusstreffer einschob. Niederlinxweiler zeigte nur Moral und Einsatzwillen. Der FC erarbeitete sich nun selbst Möglichkeiten. In der 72. Minute stocherte Katharina Laub, die 3 Minuten zuvor von Trainer Timo Becker eingewechselt wurde, im 5-Meterraum den Ball an Gegnerinnen und Torfrau vorbei zum 3:3 in die Maschen. Der FC N wurde nun noch etwas offensiv ohne aber die Defensive umm Libero Elena Loch und 6er Svenja Becker zu vernachlässigen. Am Ende war es aufgrund der letzten halben Stunden ein verdientes Unentschieden für den FC. Niederlinxweiler hätte mehr daraus machen können, wenn die Mädels aus Niederlinxweiler von Beginn wach und konzentriert auf dem Platz gewesen wären.

Aufstellung: Johanna Loch, Elena Loch, Sandra Fuchs, Katrin Mayer, Svenja Becker, Alexandra Spohn, Nathalie Fried, Julia Rindsfüsser, Daniela Fuchs, Lisa Gerhardt, Carina Becker.

Eingewechselt: Sarah Klos, Katharina Laub. Dieses Mal nicht berücksichtigt Carina Wilhelm.

Tore: 0:1 (23.) Carina Becker, 1:1 (31.), 2:1 (48.), 3:1 (60.), 3:2 (65.) Lisa Gerhardt, 3:3 (72.) Katharina Laub.

Bilder Frauenfußball

  • Spiesen_7
  • Upload-Datum:
    Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Beschreibung: Spielszenen Testspiel der
    Frauen am 27.7.2016 beim SV
    Borussia Spiesen
  • Frauenspiel SV Bliesen - FC
    Niederlinxweiler_31
  • Upload-Datum:
    Freitag, 12. Mai 2017
  • Beschreibung: Bilder vom Meisterschaftsspiel
    der Frauen Verbandsliga am
    23.4.2017