Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Keine leichte Aufgabe stand der Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler im Spiel beim Tabellendritten der Verbandsliga dem SV Furpach bevor. Mit nur 13 Spielerinnen angereist, fehlte zudem 3 Mittelfeldakteurinnen, was das Vorhaben nicht leichter machte Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Bereits nach 8 Minuten ging die Heimelf nach Unstimmigkeiten in der Abwehr des FC N mit 1:0 in Führung.

Doch die Niederlinxweiler Mädels liesen sich dadurch nicht beeindrucken. Furpach hatte in der 1. Halbzeit zwar optische mehr Spielanteil und auch einige gute Chancen. Niederlinxweiler hielt aber läuferisch und kämpferisch dagegen. Bei der Abwehr der Tormöglichkeiten der Heimelf  halfen die gut aufgelegte Torfrau Nathalie Müller und auch etwas Glück mit.

In der 20. Minute wurde Vivien Sigg von der Torfrau der Gastgeberinnen regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Carina Becker sicher zum 1:1 Ausgleich. Der FC N kam nun besser ins Spiel und erspielte sich auch selbst einige Möglichkeiten. Nach toller Vorlage stand Vivien Sigg in der 29. Minute richtig und vollendete zur 2:1 Führung für Niederlinxweiler. Sie war es auch die in der 40. Minute das 3:1 erzielte. Eine Unentschlossenheit in der Niederlinxweiler Defensive ermöglichte Furpach in der 42. Minute den Anschlusstreffer zum 2:3. Damit ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel verstärkte Furpach den Druck. Niederlinxweiler hielt aber weiter gut dagegen und zeigte Engagement und Laufbereitschaft. In der 66. Minute fiel der Ausgleich zum 3:3. Als in der 78. Minute Furpach gar das 4:3 erzielte, schien Niederlinxweiler auf die Verliererstrasse zu geraten.

Der Trainer Alexander Kuntz stellte die Mannschaft nun offensiver ein. Niederlinxweiler zeigte aber nun Moral und Kampfgeist und erarbeitete sich wie auch bereits vor dem Rückstand etliche gute Chancen. Dennoch dauerte es bis zur letzten Spielminute ehe Vivien Sigg mit ihrem dritten Treffer den viel umjubelten Ausgleich zum 4:4 erzielte.

vivien2Vivien Sigg im Spiel gegen NaßweilerDer Schiedsrichter lies dann noch 5 Minuten länger spielen, doch es blieb letztlich beim verdienten 4:4. Damit sicherte sich der FC Niederlinxweiler einen wichtigen Punkt zum Klassenerhalt und zog an Niederlosheim vorbei auf Tabellenplatz 11.

SV Furpach - FC Niederlinxweiler 4:4

Es spielten: Nathalie Müller, Nathalie Fried, Daniela Fuchs, Lisa-Marie Lösch, Sarah Thome, Sandra Fuchs, Carina Becker, Lisa Gerhardt, Julia Rindsfüßer, Vivien Sigg, Katrin Mayer, Nicole Merklinger und Katharina Laub.

Tore: 1:0 (8.), 1:1 (20.) Carina Becker (Foulelfmeter), 1:2 (29.) Vivien Sigg, 1:3 (40.) Vivien Sigg, 2:3 (42.), 3:3 (66.), 4:3 (78.), 4:4 (89.) Vivien Sigg.

Bilder Frauenfußball

  • Carina Becker
  • Upload-Datum:
    Samstag, 04. Juli 2015
  • Beschreibung: Carina Becker - Spielerin
    2014/2015 beim FC
    Niederlinxweiler
  • Spiel Frauen in Spiesen_12
  • Upload-Datum:
    Samstag, 23. Oktober 2010
  • Beschreibung: Lisa Ludes geht in Deckung bei
    der gegnerischen Abwehr