Frauenfußball


Gegen den FV Püttlingen kam unsere Frauenmannschaft in der 1. Halbzeit nicht richtig ins Spiel. Die Gäste störten die Aktionen frühzeitig und spielten aggressiver. Niederlinxweiler kam zunächst damit nicht klar und konnte kaum Ordnung ins eigene Spiel bringen. Dennoch hatte Sally Riefer in der 3. Spielminute eine gute Einschussmöglichkeit, doch der Pass war zu ungenau und ihr fehlte so einen Schritt um an den Ball zu kommen.

Niederlinxweiler agierte sehr nervös, stand aber gut in der Defensive. So dauerte es bis zur 20. Minute bis Püttlingen zur ersten guten Chance kam. Fast hätte Lisa Ludes einen Einstand nach Maß gehabt, doch scheiterte sie in der 23. Minute, nur 1 Minute nach ihrer Einwechselung, an der Torfrau der Gäste. Eine weitere Möglichkeit in der 32. Minute durch Eva Bernhard blieb ebenfalls ungenutzt. Nur 3 Minute später machte es Carina Becker besser, als Sally Riefer sehr schön vorlegte und Becker zum 1:0 traf. Damit ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel kam der FC Niederlinxweiler engagierter auf den Platz und brachte mehr System in den Spielaufbau. Eva Bernhard legte in der 55. Minute für Carina Becker auf, die den Ball zum 2:0 in die Maschen beförderte. Niederlinxweiler war nun am Drücker und Eva Bernhard erhöhte nach schöner Einzelaktion in der 63. Minute auf 3:0 für den FC N. Püttlingen zeigte nun Moral und kämpfte sich zurück in die Partie. Niederlinxweiler hielt in der Folge zu wenig dagegen. In der 68. Minute verkürzte Püttlingen zum 3:1 und erzielte nur 4 Minute später per Handelfmeter das 3:2 (72.).

Nun war es ein offener Schlagabtausch mit Möglichkeiten auf beiden Seiten, wobei die bessere Chancen aus Seiten der Heimelf lagen. In der 84. Minute legte Sabine Schiffke (May) den Ball für Carina Becker vor, die das 4:2 erzielte. Aufgrund von mehreren Unterbrechungen, u.a. der Verletzung der gegnerischen Torfrau lies der Schiedsrichter einige Zeit nachspielen. So traf Püttlingen in der 92. Minute zum 4:3, bei dem es in der hektischen Schlussphase bis zum Abpfiff nach 96 Minuten blieb.

Es spielten: Katharina Pohl, Nathalie Fried, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Eva Bernhard, Maxi Johann, Carina Becker, Janine Rauch, Katrin Mayer, Sally Riefer, Sarah Klos, Sabine Schiffke, Nadine Molter, Lisa Ludes.

Tore: 1:0 (35.) Carina Becker, 2:0 (55.) Carina Becker, 3:0 (63.) Eva Bernhard, 3:1 (68.), 3:2 (72.) Handelfmeter, 4:2 (84.) Carina Becker, 4:3 (90+2) 

Bilder Frauenfußball

  • Testspiel Frauen gegen
    Steinberg_22
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
  • Beschreibung: Testspiel Frauen gegen
    Steinberg-Deckenhardt am
    5.8.2015
  • Testspiel Frauen gegen
    Winterbach_12
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
  • Beschreibung: Testspiel der Frauen gegen
    Winterbach am 22.02.2015