FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)

Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

In der ersten Halbzeit lief für unsere Frauenmannschaft im 2. Heimspiel der neuen Saison gegen die FFG Homburg zunächst nicht soviel zusammen. Zu zerfahren waren die Aktionen, wenig gelang im Zusammenspiel. Die Gäste gingen nach 11 Minuten aus Abseits verdächtiger Position mit 1:0 in Führung. Für Maxi Johann im Tor des FC Niederlinxweiler war nicht zu halten. Homburg hatte die größeren Spielanteile, blieb aber immer wieder in der gut gestaffelten Defensivreihe unseres FC hängen. In der 35. Minute fand die FFG dann doch eine Lücke und erhöhte auf 2:0. Unser Team lies sich dadurch aber nicht beeindrucken und ging mit dem 2 Tore Rückstand in die Pause.

Es waren gerade einmal 3 Minuten gespielt als Carina Molter den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielte. Das 1. Saisontor brachte mehr Ruhe ins Spiel des FC Niederlinxweiler. Die Heimelf wurde immer sicherer im Zusammenspiel und übernahm mehr und mehr die Spielkontrolle. In der 54. Minute wehrte die Torfrau der FFG einen Schuss von Sally Riefer glänzend ab. Ein klares Handspiel im Strafraum brachte unserer Elf einen Handelfmeter. Carina Molter verwandelte sicher zum 2:2 Ausgleich. Fortan bestimmte der FC N die Begegnung und drängte Homburg mehr und mehr in die gegnerische Hälfte.

Ein müstergültiger Pass von Katrin Kugge in den Lauf von Carina Molter brachte die 3:2 Führung für Niederlinxweiler ein. Der FC spielte weiter nach vorne. Homburg kam in der 81. Minute zu einer der wenigen guten Torchancen im 2. Durchgang. Im Eins zu Eins Duell behielt Maxi Johann die Nerven und hielt glänzend. Am Ende verdiente sich unser Team aufgrund einer sehr guten Mannschaftsleistung und einer tollen Moral in der 2. Halbzeit den ersten Dreier.

Es spielten: Maxi Johann, Svenja Buschauer, Alexandra Spohn, Sandra Wahl, Elena Loch, Carina Molter, Vivien Sigg, Katrin Kugge, Sally Riefer, Sarah Geselbracht, Lisa Robertz, Selina Haab, Nadine Molter. Reserver Sabine Recktenwald, Katharina Laub.

Tore: 0:1 (11.), 0:2 (35.), 1:2 (48.) Carina Molter, 2:2 (58.) Carina Molter, 3:2 (77.) Carina Molter

Bilder Frauenfußball

  • Spiel der Frauen gegen
    Dudweiler_5
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 24. April 2011
  • Beschreibung: Frauenspiel am 20.30.2011
    gegen ASC Dudweiler
  • Testspiel gegen Schmelz_13
  • Upload-Datum:
    Montag, 21. Juli 2014
  • Beschreibung: Testspiel der Frauen gegen
    Schmelz in Michelbach am
    19.7.2014