FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)

Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Bei Dauerregen trat die 1. Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler in ihrem ersten Meisterschaftsspiel der Verbandsliga Saison 2015/2016 bei der SG Parr Medelsheim an. Der FC N störte von Beginn an den Spielaufbau der Gastgeberinnen. Diese agierten so meistens mit langen Bällen über die beiden Außenseiten auf ihre schnellen Stürmerinnen. Zunächst unterband aber die gut stehende Abwehrreihe, sowie die junge Torfrau des FC N Eva Bernhard alle Versuche der Gastgeberinnen auf einen Torerfolg.

So entwickelte sich ein gutes, temporeiches und schnelles Verbandsligaspiel. Der FC Niederlinxweiler schaltete nach Balleroberung zügig um und hatte mit Carina Becker, Sally Riefer und Jacqueline Hell ebenfalls schnelle Angreiferinnen in den eigenen Reihen. In der 23. Minute legte Elena Loch für Carina Becker auf, die zur 1:0 Führung traf. In der Folgezeite kam Niederlinxweiler zu weiteren guten Möglichkeiten. Kurz vor der Pause nutzte Medelsheim einen Stellungsfehler aus und glich zum 1:1 aus.

Nach einer Ecke in der 52. Minute erhöhte Medelsheim auf 2:1, wobei die Stürmerin den Ball mehr mit der Hand, als mit dem Oberkörper aus kurzer Distanz über die Torlinie beförderte. Doch Niederlinxweiler hielt weiter läuferisch mit dem hohen Tempo der Gastgeberin mit. In der 62. Minute legte Alexandra Spohn den Ball Jacqueline Hell vor, die mit einem herrlichen Treffer den verdienten Ausgleich zum 2:2 erzielte. Nur 2 Minuten später war erneut eine fragwürdige, weil Abseits verdächtige Aktion, auf Seiten von Medelsheim für die Führung zum 3:2 verantwortlich. Niederlinxweiler hielt das Spiel aber weiter offen, vergab letztlich aber einige gute Möglichkeiten. Unter anderem scheiterte der FC N im Laufe des Spiel gleich dreimal am Torpfosten oder der Querlatte. Meldelsheim erzielte in der 73. Minute das 4:2. In der Folgezeit musste Niederlinxweiler dann auch aufgrund von nur 2 Ersatzspielerinnen und einer angeschlagenen Spielerin auf dem Feld, dem hohem Tempo Tribut zollen und kassierte in der 87. Minute den fünften Treffer zum 5:2 Endstand. Die Niederlage fiel für den FC Niederlinxweiler am Ende um mindestens 2 Tore zu hoch aus. Niederlinxweiler zeigte eine engagierte und läuferrisch starke Leistung und sicheren Kombinationsfußball.

Es spielten: Eva Bernhard, Luisa Aslan, Daniela Fuchs, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Elena Loch, Jacqueline Hell, Carina Becker, Lisa Gerhardt, Julia Rindsfüßer, Lisa-Marie Lösch, Sarah Klos.

Tore: 0:1 (23.) Carina Becker, 1:1 (40), 2:1 (52.), 2:2 (62.) Jacqueline Hell, 3:2 (64.), 4:2 (73.), 5:2 (87.).

Bilder Frauenfußball

  • Sabine Wugk
  • Upload-Datum:
    Samstag, 04. Juli 2015
  • Beschreibung: Sabine Wugk - Spielerin
    2014/2015 beim FC
    Niederlinxweiler
  • Spiel Frauen in Spiesen_26
  • Upload-Datum:
    Samstag, 23. Oktober 2010
  • Beschreibung: Katharina Laub mit den
    längernen Beinen, Lisa Ludes
    (rechts) hilft