Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Zum Auftakt der Verbandsliga Saison 2014/2015 empfing die 1. Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler den Vorjahresmeister FC Riegelsberg. Die Voraussetzungen für die Partie waren für die Frauen des FC N nicht ideal. Bereits die Begegnung bei der SG Medelsheim in der Vorwoche wurde vorzeitig verlegt, da nicht genügend Spielerinnen für ein Großfeldspiel zur Verfügung standen. An diesem Sonntag, dem 31. August fehlten mit Sandra Fuchs, Daniela Fuchs, Sarah Thome und Lisa-Marie Lösch gleich 4 etatmässige Defensivkräfte. Auch die Vorbereitung verlief durch die Sommerferien nicht gerade optimal. Auch hier mussten Spiele wegen Personalmangels abgesagt werden. Immer wieder fehlten Spielerinnen wegen Urlaubs, Krankheit oder Verletzungen.

Bereits nach 3 Minuten erzielte Riegelsberg die 1:0 Führung. Die Defensivabteilung des FC Niederlinxweiler spielt so zum ersten Mal in dieser Besetzung zusammen und einige Spielerinnen auf ungewohnten Positionen. Dennoch machten es die Mädels des FC Niederlinxweiler in den folgenden Minuten bis zur Pause sehr gut. Regelsberg bestimmte die Begegnung, doch lies die Passgenauigkeit und die Konzentration öfters zu Wünschen übrig.

Niederlinxweiler hielt kämpferisch und läuferisch aber immer dagegen. In der 22. Spielminute kam Niederlinxweiler durch Luisa Aslan zur ersten guten Möglichkeit. Doch sie traf aus 14 Metern nach schöner Vorlage von Carina Becker nur den Torpfosten. Nur 10 Minuten später scheiterte Elena Loch nach einer Ecke an der Torfrau der Gäste. Bis zur Halbzeitpause hielt Niederlinxweiler den knappen Rückstand.

Nach dem Seitenwechsel verstärkte Riegelsberg den Druck und spielte nun konzentrierter. Niederlinxweiler war weiterhin bei den Aktionen präsent und agierte defensiv ausgerichtet. Riegelsberg erhöhte nach und nach das Tempo und spielte agressiver. Die Gäste erzielten so bis zur 54. Minute die 3:0 Führung. Aber auch dadurch lies sich Niederlinxweiler zunächst nicht aus dem Konzept bringen und zeigte weiter Moral.

In der 57. Minute wurde Vivien Sigg durch die Mitte steil geschickt und schob den Ball vorbei an der Torfrau zum 1:3 Anschlusstreffer für Niederlinxweiler. Als Riegelsberg in der 63. Minute auf 4:1 erhöhte verlor der FC N für 15 Minuten total den Faden und die Spielordnung. Innerhalb von 5 Minuten kam Riegelsberg zum 7:1. Durch 2 weitere Tore (75./89.) stellte Riegelsberg den 9:1 Endstand her. Letztlich machten sich die fehlenden Spielerinnen und auch teilweise das fehlende Training zu stark bemerkbar. Dennoch konnte Niederlinxweiler dem Vorjahresmeister 60 Minuten lang Paroli bieten.

Es spielten: Sabine Wugk, Nathalie Fried, Alexandra Spohn, Elena Loch, Lisa Ludes, Carina Becker, Vivien Sigg, Katrin Mayer, Luisa Aslan, Kristin Ahr, Julia Rindsfüßer, Johanna Loch und Sabine May.

Tore: 0:1 (3.), 0:2 (52.), 0:3 (54.), 1:3 (57.) Vivien Sigg, 1:4 (63.), 1:5 (65.), 1.6 (67.), 1:7 (69.), 1:8 (75.), 1:9 (89.).

Bilder Frauenfußball

  • Testspiel Frauen gegen
    Winterbach_32
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
  • Beschreibung: Testspiel der Frauen gegen
    Winterbach am 22.02.2015
  • Spiel Frauen gegen ASC
    Dudweiler_13
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 24. April 2011
  • Beschreibung: Spiel der Frauen am 20.03.2011
    gegen ASC Dudweiler