FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)

Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Obwohl 6 Stammspielerinnen, darunter auch die Torfrau Eva Bernhard, beim Heimspiel gegen die SG Bostalsee fehlten verdiente sich unsere Frauenmannschaft einen wichtigen Punkt. Die Partie begann für den FC Niederlinxweiler zerfahren. Die Spielerinnen des FC N mussten zunächst ihre Positionen und die Laufwege finden.

So passte es ins Bild, dass die SG Bostalsee durch eine Bogenlampe nach 6 Spielminute in Führung ging. Ersatztorfrau Carina Becker, eigentlich Torjägerin beim FC N, war von dem eigentlich verünglückten Schuss der Gegnerin so überrascht, dass sie zu weit vor dem Kasten stand und nicht mehr abwehren konnte. Doch Niederlinxweiler lies sich dadurch nicht beeindrucken. Im Gegenteil - die Heimelf kam nun besser ins Spiel. Beide Teams neutralisierten nun weitestgehend die gegnerischen Offensivbemühungen bereits vor dem eigenen Strafraum. In der 37. Spielminute bekam Niederlinxweiler einen Freistoß 30 Metern vor dem Tor zugesprochen. Svenja Becker legte sich den Ball zurecht und verwandelte den Freistoß über den Kopf der Torfrau hinwegen zum verdienten 1:1 Ausgleich. Dabei blieb es bis zur Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel verstärkte Niederlinxweiler den Druck und erkämpfte sich die größeren Spielanteile. Die Heimelf blieb aber bis auf wenige Ausnahme zu harmlos vor dem Tor der Gäste. Eine gute Möglichkeit der SG egalisierte Carina Becker mit einer tollen Parade Mitte der 2. Hälfte. Sabine Schiffke hatte dann kurz vor Spielende den Siegtreffer auf dem Fuß, bekam den Ball aber in letzter Sekunde vom Fuß gespitzelt. Nach einer engagierten kämpferischen wie auch läuferischen guten Leistung verdiente sich unsere Frauenmannschaft einen Punkt. Auch die Spielerinnen aus der 2. Reihe waren mehr als nur eine personelle Verstärkung. Zum endgültigen Erfolg fehlte letztlich nur die Durchschlagskraft in der Offensive.

Es spielten: Carina Becker, Svenja Becker, Alexandra Spohn Sarah Eltges, Julia Rindsfüßer, Sarah Thome, Elena Loch, Luisa Aslan, Julika Schulz, Sally Riefer, Sabine Schiffke, Nathalie Fried. Reserve: Daniela Richter, Nadine Molter.

Tore: 0:1 (6.), 1:1 (37.) Svenja Becker.

Bilder Frauenfußball

  • Spiel Frauen gegen ASC
    Dudweiler_13
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 24. April 2011
  • Beschreibung: Spiel der Frauen am 20.03.2011
    gegen ASC Dudweiler
  • Jacqueline Hell_1
  • Upload-Datum:
    Samstag, 23. Oktober 2010
  • Beschreibung: Jacqueline Hell beim Spiel in
    Spiesen am 7.8.2010