Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Gegen den FC 08 Homburg begann unsere Frauenmannschaft mit viel Elan und störte frühzeitig den Spielaufbau der Gäste. Nach 5 Minuten scheiterte erst Sabine Recktenwald am Pfosten und dann Carina Becker im Nachschuss an der Latte. Die Heimelf stellte die Räume geschickt zu und lies so den Gästen wenig Möglichkeiten. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Niederlinxweiler spielte engagiert aus der Defensive heraus, während der FC Homburg wohl noch den 10:3 Sieg aus der letzten Saison im Kopf zu haben schien.

In der 40. Spielminute flankte Katrin Mayer aus dem Mittelfeld heraus auf Carina Becker, die trotzt "Manndeckung" den Ball sicher annehmen konnte und zur 1:0 Führung für den FC Niederlinxweiler in die Maschen traf. Ein Torschuss in der Schlussminute der 1. Halbzeit durch Carina Becker ging nur knapp am Tor der Gäste vorbei. So ging es mit dem 1:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel verstärkte der FC Homburg seine Bemühungen. Niederlinxweiler lies sich dadurch zunächst nicht beeindrucken, sondern spielte weiter engagiert mit. In der 51. Minute lies der FC N erneut eine gute Möglichkeit liegen. Knapp 10 Minuten später machte es Alexandra Spohn dann besser und erhöhte nach Vorlage von Sally Riefer auf 2:0. Nach 69 Minuten bekam Homburg einen Freistoß zu gesprochen, der über die Mauer im Tor des FC N landete. Leicht verunsichert passte die Heimelf im Anschluss nicht auf und Homburg konnte zum 2:2 (70.) ausgleichen.

In der 72. Minute bekam die Gästeelf einen zweifelhaften Elfmeter zugesprochen, der zu Diskussionen mit dem Schiedsrichter führte. Katharina Pohl im Tor des FC Niederlinxweiler ahnte aber die richtige Ecke und hielt den Foulelfmeter hervorragend. Einige Minuten später nutzte Homburg die immer noch bestehende Konfusion auf Seiten des FC N und erzielte die 3:2 Führung.

Unsere Frauen zeigten nun erneut Moral und verstärkte ihre Offensivbemühungen. Am Ende reichte es nicht mehr zu einem Punktgewinn. Homburg konnte einen schmeichelhaften Sieg feiern, während die Frauen des FC Niederlinxweiler sich zu mindestens einen Punkt verdient gehabt hätten. Unsere Frauenmannschaft setzte die taktischen Anweisungen ihres Trainers Patrick Grenner nahezu um. Eine engagierte und geschlossene Mannschaftsleistung reichte dieses Mal leider nicht aus. Unser Neuzugang Jennifer Moßmann zeigte trotz einer 3-jährigen Spielpause einen starken Einstand im Team des FC Niederlinxweiler

Es spielten: Katharina Pohl, Svenja Buschauer, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Sarah Thome, Sabine Recktenwald, Maxi Johann, Carina Becker, Sally Riefer, Jennifer Moßmann, Daniela Richter, Katharina Laub, Sarah Klos. Reserve Michelle Dupré.

Tore: 1:0 (40) Carina Becker, 2:0 (61.) Alexandra Spohn, 2:1 (69.), 2:2 (70.), 3:2 (74.).

Bilder Frauenfußball

  • Testspiel Frauen gegen
    Steinberg_9
  • Upload-Datum:
    Mittwoch, 30. Dezember 2015
  • Beschreibung: Testspiel Frauen gegen
    Steinberg-Deckenhardt am
    5.8.2015
  • Spiel der Frauen am 29.4.2012
    in Werbeln_1
  • Upload-Datum:
    Sonntag, 06. Mai 2012
  • Beschreibung: Spiel der Frauen am 29.4.2012
    in Werbeln