Frauenfußball

  • 1
  • 2

In ihrem letzten Meisterschaftsspiel der Verbandsliga Saison 2016/2017 traf unsere Frauenmannschaft auf die DJK St. Ingbert. Bei sommerlichen Temperaturen und zahlreichen Zuschauer spielte der FC Niederlinxweiler abwartend und lies den Gegner kommen. Bereits nach 6 Minuten musste unsere Spielführerin Elena Loch Elena LochElena Lochverletzt den Platz verlassen und wurde umgehend von Betreuer Volker Robertz ins Krankenhaus gefahren.

St. Ingbert fand gegen die gut stehende Defensive des FC N nur selten eine Lücke. So versuchten die Gäste mit längen Bällen ihre schnellen Angreiferinnen einzusetzen. Doch Niederlinxweiler fing nahezu alle Flanken schon weit vor dem eigenen Strafraum ab. Das Spiel lief so weitestgehend im Mittelfeld ab. Niederlinxweiler konnte sich aber einige Male nach schnellem Umschalten mit Kontern gut in Szene setzen.

In der 33. Minute spielte Sally Riefer mit einer schönen Flanke Carina Becker im Zentrum frei, die aus 18 Meter über die Torfrau hinweg zur 1:0 Führung für Niederlinxweiler in die Maschen traf. Damit gingen beide Teams auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel musste mit Katharina Laub in der 65. Minute die 2. Spielerin verletzungsbedingt den Platz verlassen. Der folgende Wechsel brachte unverständlicher Weise etwas Unordnung beim FC N. St. Ingbert nutzte die Gelegenheit und glich in der 67. Minute zum 1:1 aus.

In der Folge spielte Niederlinxweiler etwas offensiv und kam zu weiteren Möglichkeiten. Eva Bernhard auf Seiten des FC Niederlinxweiler konnte zweimal glänzend abwehren. In der 89. Minute setzte sich Carina Becker gegen 2 Gegenspielerinnen durch und erzielte die 2:1 Führung. Doch in der Nachspielzeit glich St. Ingbert erneut aus. Am Ende trennten sich beide Teams 2:2.

Auf den einen Punkt im letzten Spiel hätten wir gerne verzichtet, wenn dafür unsere Spielführerin Elena Loch verletzungsfrei geblieben wäre. Bei ihr wurde ein Kreuzbandriß und weitere Verletzungen diagnostiziert. Auch Katharina Laub hat wohl eine Bänderverletzung im Sprunggelenk erlitten. Beide Spielerinnen wünschen wir an dieser Stelle gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Eva BernhardEva BernhardNach dem Spiel wurde unsere Torfrau Eva Bernhard und Defensivspielerin Sarah Eltges verabschiedet. Sarah EltgesSarah EltgesBeide Spielerinnen stehen uns wegen ihr Studium außerhalb des Saarlandes nicht mehr zur Verfügung.

Es spielten: Eva Bernhard, Svenja Buschauer, Sandra Fuchs, Elena Loch, Maxi Johann, Carina Becker, Sally Riefer, Katharina Laub, Katrin Mayer, Sarah Klos, Julia Rindsfüßer, Katharina Pohl, Daniela Fuchs, Sabine May, Sarah Eltges.

Tore: 1:0 (33.) Carina Becker, 1:1 (67.), 2:1 (89.) Carina Becker, 2:2 (90+).

 

Bilder Frauenfußball

  • Meistertitel der Frauen
    2012_29
  • Upload-Datum:
    Montag, 28. Mai 2012
  • Beschreibung: Frauenmannschaft holt
    Landesligameisterschaft 2012
  • Meistertitel der Frauen 2012_3
  • Upload-Datum:
    Montag, 28. Mai 2012
  • Beschreibung: Frauenmannschaft holt
    Landesligameisterschaft 2012
  • Spiel Frauen in Spiesen_34
  • Upload-Datum:
    Samstag, 23. Oktober 2010
  • Beschreibung: Sandra Fuchs ist vor der
    Gegenspielerin am Ball