Beim 3. Ladies Cup der SG Linxweiler und der Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler konnte die Frauenmannschaft des SV Weiersbach ihren Titel aus dem Jahr 2018 verteidigen. Im einem spannenden Finale gewann sie nach regulärer Spielzeit gegen den Verbandsligisten FC Niederkirchen mit 4:3.

Im Spiel um Platz 3 hatte der Verbandsligist SC Falscheid die besseren Nerven und gewann nach Siebenmeterschießen mit 8:7. Nach 15 Minuten stand es gegen den Landesligisten TuS Jägersfreude 4:4.

Unsere Frauenmannschaft konnte sich in diesem Jahr nicht für die Zwischenrunde qualifizieren. Zu stark war die Vorrundengruppe mit 3 Verbandsligisten und einem Landesligisten. Nur gegen den Verbandsligisten FC Schmelz gelang ein Sieg.

Für die Zwischenrunde qualifizierten sich neben den Verbandsligisten FC Niederkirchen, SC Falscheid und DJK St. Ingbert noch die Landesligisten SV Weiersbach und TuS Jägersfreude, sowie überraschend der SV Wustweiler aus der Bezirksklasse. Mit 40:10 Toren und 8 Siegen nach 8 Spielen gewann der SV Weiersbach verdient das Turnier vor dem FC Niederkirchen.  Der FC Niederkirchen als 2. und der SC Falscheid als 3. erhalten Punkte für Finale des Frauen Volksbanken Hallenmasters.

Für Niederlinxweiler spielten: Maxi Johann, Michelle Bauermann, Carina Molter, Eva Bernhard, Katrin Kugge, Sally Riefer, Jennifer Moßmann, Lisa Robertz.