Frauenfußball

  • News

    News

    Aktuelle Nachrichten von unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Infos

    Infos

    Frauenfußball in Niederlinxweiler, von den Anfängen 1997 bis heute
    Mehr...
  • Spiele

    Spiele

    Spiele unserer Frauenfußballmannschaft
    Mehr...
  • Saisonbilanz

    Saisonbilanz

    Saisonbilanz der letzten Saison
    Mehr...
  • Spielerinnen

    Spielerinnen

    Mannschaftskader
    Mehr...
  • Statistiken

    Statistiken

    Umfangreiche Statistiken seit August 2004 (externe Seite). Derzeit nicht aufrufbar, weil in Bearbeitung.
  • Saisonspiele

    Saisonspiele

    Spieltermine und Spielergebnisse der Frauenfußballmannschaft in der laufenden Saison
    Mehr...
  • Kontakte

    Kontakte

    Ansprechpartner für die Frauenfußballmannschaft des FC Niederlinxweiler
    Mehr...

Gegen den Tabellenfünften der Verbandsliga SG Steinberg-Deckenhardt war unsere Frauenmannschaft Defensiv aufgestellt. Niederlinxweiler ließ die Gäste kommen, die aufgrund der gut stehenden Mittelfeld- und Abwehrreihen Schwierigkeiten hatten eine Lücke in Richtung gegnerisches Tor zu finden. Die Heimelf war durch Konter gefährlich. In der 31. Minute eroberte der FC N in der eigenen Hälfte den Ball. Elena Loch legte steil auf Carina Becker auf, die zur 1:0 Führung an der Torfrau vorbei ins Netz einschob.

Auf Seiten der Gäste gab es die erste richtige Möglichkeit erst in der 40. Spielminute. Und die war ein Freistoß, der unhaltbar für unsere Torfrau Eva Bernhard im Torwinkel einschlug. Doch Niederlinxweiler war an diesem Tag gut motiviert und antwortete prompt. Wieder wurde der Ball im Mittelfeld abgefangen und auf Carina Becker gespielt. Diese lies nur 2 Minuten später einige Gegenspielerinnen "alt" aussehen und traf zum 2:1 Halbzeitstand für Niederlinxweiler.

Insgesamt eine Stunde verlief die Partie weitestgehend zwischen den beiden Strafräumen. Steinberg-Deckenhardt spielte den Ball in den eigenen Reihen hin und her und versuchte eine Lücke in der Abwehr zu finden. In dieser Phase bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen. Unser Torfrau ahnte zwar die richtige Torecke, konnte aber letztlich den Ausgleich zum 2:2 (64.) nicht verhindern. Wegen Beleidigung des Schiedsrichters erhielt eine Spielern des FC N im Anschluß die rote Karte und die Heimelf musste 25 Minuten in Unterzahl weiterspielen. Durch die notwendigen Umstellung wurde Niederlinxweiler etwas offener, was die Gäste aber nicht wirklich nutzen konnten. Niederlinxweiler kam dennoch zu einigen Möglichkeiten.

Durch einen "Sonntagsschuß" in der letzten Spielminute erzielte Steinberg-Deckenhardt den 3:2 Führungstreffer und gewann am Ende mehr als glücklich 3 Punkte. Niederlinxweiler zeigte an diesem Tag eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den vergangenen Spielen mit zeigte viel Einsatzbereitschaft, die am Ende nicht belohnt wurde.

Es spielten: Eva Bernhard, Nathalie Fried, Svenja Buschauer, Julika Schulz, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Elena Loch, Carina Becker, Katrin Mayer, Sally Riefer, Julia Rindsfüßer, Maxi Johann, Katharina Pohl, Sarah Klos, Lisa Gerhardt. Reserve Sarah Eltges.

Tore: 1:0 (31.) Carina Becker, 1:1 (40.), 2:1 (42.) Carina Becker, 2:2 (64.), 2:3 (89.)

Bilder Frauenfußball

  • Lisa Ludes
  • Upload-Datum:
    Samstag, 26. Dezember 2009
  • Beschreibung: Spielerin bei der
    Frauenmannschaft des FC
    Niederlinxweiler
  • Nathalie Fried_1
  • Upload-Datum:
    Donnerstag, 28. Juli 2016
  • Beschreibung: Spielszenen Testspiel der
    Frauen am 27.7.2016 beim SV
    Borussia Spiesen