FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)

Jugendfußball


Bei letzten Heimspiel der laufenden Quali-Runde hatte die E-Jugend des FCN den FC Niederkirchen zu Gast. In bisher besten Spiel unseres FC N ging das Spiel leider mit 1:2 an den FC Niederkirchen. In der 1. wie auch 2. Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor, nämlich das des FC Niederkirchen.
 
Der FCN erspielte sich viele Torchancen, scheiterte allerdings am blendend mitspielenden Torwart des FC Niederkirchen. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit gelang dem FC Niederkirchen ein Glücks-Freistoss, welcher für unseren Ersatztorwart Moritz Gerhard unhaltbar war. Moritz Gerhard behielt über das ganze Spiel hinweg die Übersicht und bot eine fehlerlose Leistung für seinen 1. Torwarteinsatz.
 

Mit Beginn der 2. Halbzeit kämpft der FCN weiter und weiter. Mitte der 2. Halbzeit erhöhte der FC Niederkirchen durch die einzige Unachtsamkeit des Spiels unserer Jungs auf 0:2. Nun begann die Aufholjagd unserer Jungs. Das neue Strumduo, mit Philipp Recktenwald und Luca Fuchs, der nach 3 wöchiger Verletzungspause zwecks Handschonung im Feld spielte, konnten weitere Torchancen heruausspielen, bis 4 Minuten vor Ende unserer Mannschaftskapitän Philipp Recktenwald den Anschlusstreffer erzielte.
 
Alles aufbäumen in den letzten Minuten half leider nichts. Auch das Glück blieb aus; bei einem direkten Eckball von Maurice Stoll, der vom Innenpfosten wieder ins Feld zurücksprang. Das Spiel ging unverdient mit 1:2 an den FC Niederkirchen.
 
Beim FCN glänzten die Stollzwillinge, Nico (Abwehr) und Maurice (Mittelfeld/Sturm) , mit einer hervorragenden Leistung über das ganze Spiel. Mit einer stetig steigernden Mannschaftsleistung fahren wir am Samstag zur SG Bliesen und werden eine gelungene Quali-Runde mit einem 2. Auswärtssieg krönen....