Tus Jägersfreude hiess am Samstag nachmittag der erste Gegner unserer B-Juniorinnen als 11er Mannschaft auf Großfeld. Aufgrund einiger gesperrter Spielerinnen kann Jägersfreude statt Qualirunde bis November nur Freundschaftsspiele bestreiten. Gegen die mit Auswahlspielerinnen gespickten Gegner hiess es für unsere Mädels, sich Spielpraxis auf dem ungewohnten Spielfeld zu verschaffen

Die erste Hälfte spielten unsere Mädels einfach nur ängstlich und schlecht. Das Spiel ohne Ball funktionierte nicht, die Zweikämpfe wurden nicht angenommen und die Viererkette vor Torfrau Anna Bläs, die gut hielt, hatte Schwerstarbeit zu verrichten. Mit einem 0:6 Rückstand ging es in die Pause. Wie verwandelt kamen die Mädels dann aus der Kabine und Alexandra Spohn setzte einen Schuß aus 20 Metern unhaltbar in den Winkel. Kurz danach scheiterte Sarah Thome mit einem Foulelfmeter, aus der anschliessenden Ecke von Verena Vogel fiel aber dann das 2:6 durch Nina Holzer. Jetzt waren unsere Mädels endgültig im Spiel, kämpften und liesen den Ball schön laufen und stellten den Gegner vor einige Probleme. Einen Traumpass von Nina Holzer verwandelte Stella Schwegmann zum 3:6. Kurz darauf krönte Luisa Aslan ihre klasse Leistung mit dem 4:6 aus Abseitsverdächtiger Position nach Vorlage von Stella Schwegmann. Am Ende war bei unseren Spielerinnen, die teilweise krank ins Spiel gingen (Katrin Mayer, Anna Böning, Hannah Mathieu) die Luft aber raus und Jägersfreude legte noch 3 Tore nach zum Endstand von 4:9.

Auf die Leistung in der zweiten Halbzeit kann die Mannschaft absolut aufbauen. Wir haben gezeigt, dass wir auf dem Großfeld mithalten können und werden bis zur Meisterrunde noch einiges im spielerischen und taktischen Bereich dazulernen.

Es spielten: Anna Bläs, Alexandra Spohn, Anna Böning, Lisa-Marie Lösch, Verena Vogel, Katrin Mayer, Sarah Thome, Saskia Geib, Hannah Mathieu, Luisa Aslan, Vanessa Vogel, Stella Schwegmann, Nina Holzer, Lisanne Maldener

Anfahrt Sportplatz

So finden Sie uns!

Die Adresse des Fußballplatzes (Kunstrasenplatzes) des FC 1910 Niederlinxweiler lautet: Zur Breitwieshalle 1, D-66606 St. Wendel - Niederlinxweiler

{mosmap text='Sportplatz FC Niederlinxweiler'| lat='49.430081'| lon='7.166721'| dir='1'| dirtype='D'| formdirtype='1'| showdir='0'| tolat='49.430081'| tolon='7.166721'| tooltip='Sportplatz FC Niederlinxweiler'}