Nicht der FC Saarbrücken hat die beste E-Mädchenmannschaft im Saarland spielen, auch nicht die großen Frauenfussball-Vereine Dirmingen, Jägersburg oder Medelsheim. Nein, in der Saison 2009/2010 stellt der FC Niederlinxweiler das mit Abstand stärkste E-Juniorinnenteam im Saarland !

Und so war es auch beim Turnier der SG Lautenbach in Fürth, wie bei den bisherigen Turnieren auch: Die von Spielführerin Carlotta Hippchen ins Turnier geführte Mannschaft bekam kein Gegentor, verlor dadurch logischerweise auch kein Spiel und gewann das Turnier. Aber bei aller Dominanz muss man auch den gegnerischen Mannschaften ein Lob aussprechen, die wirklich tolle Arbeit im Mädchenbereich leisten und starke Teams auf die Turniere schicken.

Ob der FCN auch in der neuen Saison eine E-Mädchenmannschaft stellen kann ist sehr fraglich. Wir haben zwar enorme Zugänge im Bereich der D, C und B-Mädchen, aber wir benötigen dringend Spielerinnen der Jahrgänge 2000 und jünger. Interessierte Mädchen können jeden Donnerstag um 17 Uhr auf dem Sportplatz Niederlinxweiler vorbeischauen und sich informieren.

Zurück zum heutigen Turnier: FCN - Lebach 0:0, FCN - FFG Gomburg 3:0, FCN - SG Lautenbach 4:0, FCN . Hofeld 4:0, FCN - Jägersburg 1:0

Aufstellung und Tore: Katharina Lenz (1), Luisa Landau (2), Carlotta Hippchen, Jana Schömann, Sina Kessler (2), Hannah Sicks, Sally Riefer (7)

Anfahrt Sportplatz

So finden Sie uns!

Die Adresse des Fußballplatzes (Kunstrasenplatzes) des FC 1910 Niederlinxweiler lautet: Zur Breitwieshalle 1, D-66606 St. Wendel - Niederlinxweiler

{mosmap text='Sportplatz FC Niederlinxweiler'| lat='49.430081'| lon='7.166721'| dir='1'| dirtype='D'| formdirtype='1'| showdir='0'| tolat='49.430081'| tolon='7.166721'| tooltip='Sportplatz FC Niederlinxweiler'}