Die B-Mädchen des FCN traten am Samstag bei der wohl stärksten Verbandsligamannschaft, dem SV St. Ingbert an.

Unsere Mädels erspielten sich ein optisches Übergewicht, ohne aber gefährlich vors Tor der Gastgeber zu kommen. St. Ingbert kam in der ersten Halbzeit eigentlich nur einmal vor das FCN-Tor und erzielten dabei aus deutlicher Abseitsposition das 1:0. Bereits letzte Woche haben die B-Juniorinnen ein klares Abseitstor gegen sich bekommen; wenn es stimmt, dass sich so etwas im Laufe einer Saison ausgleicht, dann wäre es jetzt langsam Zeit dafür.

Die Abwehr mit Johanna Loch, Sarah Thome, Alexandra Spohn und Katrin Mayer stand fast immer sicher, trotzdem erspielten sich die St. Ingberter Mädels in der zweiten Halbzeit einige Chancen. Ann-Kathrin Roos im FCN-Tor hat einige Situationen klasse entschärft, 20 Minuten vor Ende der Partie ging St. Ingbert dennoch mit 2:0 in Führung. Unsere Mädels warfen jetzt alles nach vorne, es reichte aber nur noch zum 1:2 Anschlusstreffer durch ein Kopfballtor von Nina Holzer.

Fazit: Die B-Juniorinnen haben sich endlich gefunden. Mit der Leistung der letzten beiden Spiele können und werden die verbleibenden Spiele gegen Dudweiler und Dirmingen gewonnen werden.

Anfahrt Sportplatz

So finden Sie uns!

Die Adresse des Fußballplatzes (Kunstrasenplatzes) des FC 1910 Niederlinxweiler lautet: Zur Breitwieshalle 1, D-66606 St. Wendel - Niederlinxweiler

{mosmap text='Sportplatz FC Niederlinxweiler'| lat='49.430081'| lon='7.166721'| dir='1'| dirtype='D'| formdirtype='1'| showdir='0'| tolat='49.430081'| tolon='7.166721'| tooltip='Sportplatz FC Niederlinxweiler'}