Nach der 1:12 Niederlage im Testspiel gegen den FC Saarbrücken waren die C-Juniorinnen des FCN im letzten Vorbereitungsspiel gegen den SV Dirmingen auf Wiedergutmachung aus. Mit einer neuen taktischen Ausrichtung wollte die Mannschaft mehr Druck nach vorne ausüben, doch schon nach 2 Minuten lag der FCN 0:1 zurück, als nach einem Dirminger Eckball die Zuordnung in der Abwehr nicht stimmte.

Fast im Gegenzug scheiterte die sehr agile Nina Holzer am Pfosten und kurz darauf war es erneut Nina Holzer, deren Schuss in der vielbeinigen Dirminger Abwehr stecken blieb und Katrin Mayer einen Schritt zu spät kam um den Abpraller zu verwerten.

Insgesamt spielte der FCN zu passiv und ging nicht agressiv genug in die Zweikämpfe. Folgerichtig erhöhte Dirmingen bis zur Pause durch 2 Einzelleistungen auf 0:3.

In der 2. Halbzeit spielte der FCN endlich energischer und kam durch 2 Tore von Nina Holzer auf 2:3 heran. Vanessa Vogel hatte schliesslich den Ausgleich auf dem Fuss, scheiterte jedoch knapp. Mitten in diese Drangperiode konterte Dirmingen mustergültig und kam zum 2:4.

In der Schlussviertelszunde warf der FCN alles nach vorne, Torfrau Anna Bläs wechselte in den Angriff, dafür hütete Katharina Lenz das Tor und zeigte eine tadellose Leistung. Schliesslich gab auch Abwehrchefin Sarah Thome die Defensive auf und schaltete sich nach vorne ein, aber ein Tor wollte nicht mehr gelingen.

Insgesamt zeigte die Mannschaft jedoch eine klare Leistungssteigerung und geht optimistisch ins Pokalspiel nächste Woche. Beste Spielerinnen waren Stella Schwegmann und Nina Holzer.

 

Anfahrt Sportplatz

So finden Sie uns!

Die Adresse des Fußballplatzes (Kunstrasenplatzes) des FC 1910 Niederlinxweiler lautet: Zur Breitwieshalle 1, D-66606 St. Wendel - Niederlinxweiler

{mosmap text='Sportplatz FC Niederlinxweiler'| lat='49.430081'| lon='7.166721'| dir='1'| dirtype='D'| formdirtype='1'| showdir='0'| tolat='49.430081'| tolon='7.166721'| tooltip='Sportplatz FC Niederlinxweiler'}