Von der 1. Minute an setzten die C-Juniorinnen des FC Niederlinxweiler beim Saarlandpokalspiel gegen den FSV Jägersburg die Anweisungen ihres Trainers Ralf Mayer korrekt um. Gegen die vermeintlich spielstarken Gäste sollte die Mannschaft defensiv und mit Einsatz spielen, um so die Höhe der möglichen Niederlage in Grenzen zu halten.

Jägersburg agierte sehr Ballsicher, während der FC N geschickt die Räume eng machte und engagiert dagegen hielt.  Niederlinxweiler stand sicher in der Defensive und hielt dagegen, so dass Jägersburg erst nach einer halben Stunden durch einen Distanzschuß zur ersten nennenswerten Torchance kam. Zur Halbzeit stand es so 0:0 Unentschieden. War die 1. Hälfte schon spannend, so sollte es in der 2. Halbzeit ein richtig munteres Spiel auf beiden Seiten werden.

Jägersburg verstärkte nach dem Seitenwechsel den Druck, so dass die Mädchen des FC Niederlinxweiler mehr Raum zum Kontern hatten. In der 37. Minute vollendete Vannessa Vogel prompt eine Steilvorlage zur 1:0 Führung für den FC N.  

 

Doch es dauerte nur 4 Minute bis Jägersburg ausgleichen konnten. In der 47. Minute legte Johanna Loch mustergültig für Nina Holzer auf. Die Stürmerin des FC N verwandelte sicher zur 2:1 Führung. Wiederum antworte Jägersburg nur 4 Minuten später und glich zum 2:2 aus. Langsam merkte man den Mädels aus Niederlinxweiler die hohe Laufarbeit an. Dennoch steckte die Mannschaft nicht auf und spielte bis zur Erschöpfung mit Einsatz weiter.

Jägersburg spielte nun noch druckvoller und ging in der 63. Minute nach eine Distanzschuß mit 3:2 in Führung. Doch unmittelbar nach dem Anstoß für Niederlinxweiler nutze Johanna Loch eine Unsicherheit der Jägersburg Torfrau zum 3:3 Ausgleich. Eigentlich wollte sie den Ball aus der eigenen Hälfte einer Stürmerin vorlegen, doch sie spielte den Ball zu lang und schoss so direkt auf das gegnerische Tor, wo ihn die überraschte Torfrau durch die Hände gleiten lies. Nach dem erneuten Anstoß erkämpfte eine Niederlinxweiler Spielerin den Ball im Mittelfeld und spielte auf Nina Holzer, die aus spitzem Winkel den Ball an der Torfrau vorbei zur 4:3 Führung in die Maschen schoss. In den letzten 5 Minuten gaben die Mädels dann alles und griffen teilweise mit 2 Spielerinnen die Gegner an. Am Ende stand aufgrund der kämpferischen und läuferischen Leistung sowie einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein verdienter 4:3 Sieg gegen eine spiel- und technisch starke Gästemannschaft.

Anfahrt Sportplatz

So finden Sie uns!

Die Adresse des Fußballplatzes (Kunstrasenplatzes) des FC 1910 Niederlinxweiler lautet: Zur Breitwieshalle 1, D-66606 St. Wendel - Niederlinxweiler

{mosmap text='Sportplatz FC Niederlinxweiler'| lat='49.430081'| lon='7.166721'| dir='1'| dirtype='D'| formdirtype='1'| showdir='0'| tolat='49.430081'| tolon='7.166721'| tooltip='Sportplatz FC Niederlinxweiler'}