Männerfußball


Seit seiner Vereinsgründung im Jahre 1910 spielen beim FC Niederlinxweiler Männer Fußball. In vergangenen Jahren gab es etliche Meisterschaften zu feiern. Es waren aber auch immer wieder Abstiege zu beklagen. Dabei kämpften der FC Niederlinxweiler in den letzten Jahren damit 2 Herrenfußballmannschaften im Spielbetrieb zu halten. Anfänglich war dieses durch die Unterstützung von Spielern der AH noch möglich.

Nach dem Abstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga A konnte zur Saison 2014/2015 nur noch 1 Mannschaft gemeldet werden. Für 2 Teams standen nicht genügend Spieler zur Verfügung. Deshalb erhielten einige Spieler des FC N zunächst Gastspielerlaubnisse für die 2. Mannschaft des Nachbarverein SV Oberlinxweiler. Aber auch der SV O hatte personelle Probleme zu bewältigen und konnte seine 2. Mannschaft letzlich nur mit Unterstützung von Spielern des FC N im Spielbetrieb halten.

Deshalb entschlossen sich beide Vereine eine Spielgemeinschaft unter dem Namen SG Linxweiler zu gründen. Dort fanden zur Saison 2015/2016 neben einigen Neuzugängen alle verblieben aktiven Spieler der beiden Vereine eine neue Heimat um Fußball zu spielen. Die neugegründete SG Linxweiler startete mit 2 Herrenmannschaften in die Saison 2015/2016. Die 2. Herrenmannschaft spielt dabei in der Kreisliga A und die 1. Herrenmannschaft in der Bezirksliga.