Männerfußball

Spiele und Tabellen unserer Männermannschaften

  • Herren 1 Spiele
  • Herren 1 Tabelle
  • Herren 2 Spiele
  • Herren 2 Tabelle
  • Herren 1 Spielplan
  • Herren 2 Spielplan
  • Herren 1 L/N Spiele
  • Herren 2 L/N Spiele

Herren holen sechs Punkte gegen Tholey

Zweite Mannschaft gewinnt 2-1, Erste gewinnt 3-2

Am Sonntag spielten beide Herrenmannschaften des FCN gegen Tholey und beide Teams konnten gewinnen. Unsere Zweite gewann verdient mit 2-1 Toren. Endlich stand die zweite Mannschaft mal wieder fast komplett und so zeigte man auch ein sehr gutes Spiel. Unter der Woche rutschte die Mannschaft auf den letzten Tabellenplatz (Namborns Zweite wurde aus dem Spielbetrieb genommen), das gab es noch nie beim FCN! Am Sonntag wollte unsere Mannschaft dann auch zeigen, dass sie nicht so schlecht ist, wie es die Tabelle hergibt. Ein munteres Spiel begann, unsere Mannschaft schaffte es die 90 Minuten komplett für sich zu gestalten- aber unsere Tore fielen erst vor kurz vor Schluss. Tholey ging nach 20Minuten unverdient mit 1-0 in Führung, zeigte aber weiter nichts Besonderes. Unsere Mannschaft rannte an, kam aber zu keinem Torerfolg. So dauerte es bis zur 85  Minute als Florent Mamusha den fälligen Ausgleich erzielen konnte. In der 90 Minute war es dann unser Kapitän Paeddes Scheid, der den Siegtreffer markierte. Ein besonderer Dank geht an Timo Becker, der gestern im Tor der Zweiten eingesprungen ist.

Es spielten: Becker- Recktenwald, Baumann, Persau, Lorscheter, Kollmann, Scheid, Mamusha, Bach, Besch, Hornberger, Pampa, Roberts

Die erste Mannschaft spielte gegen den bis dato Tabellenführer der Bezirksliga. Das Hinspiel in Tholey ging noch mit 1-7 in die Hose, also hatte die Mannschaft etwas gutzumachen.

Fussballerisch war es von unserer Mannschaft kein gutes Spiel, aber kämpferisch war es eine sehr gute Leistung.  Jeder kämpfte und rannte für den Mitspieler. Tholey hatte die besseren Chancen, war spielerisch besser- aber das hilft ja nicht immer- die Punkte bleiben bei uns, auch wenn es am Schluss noch einmal spannend wurde.

Das 1-0 (Sascha Kugge) fiel in der 42 Minute, Ch. Stamm trat einen Freistoss aus der eigenen Hälfte Richtung gegnerisches Tor, der Ball wurde verlängert, König stand an der Auslinie frei und konnte quer auf Kugge legen, dieser stand vor dem Tor frei und musste nur noch einschieben.

Tholey warf in der zweiten Halbzeit alles nach vorne und kam in der 60 Minute zum Ausgleich durch einen Elfmeter. Nach einem Pass in die Tiefe kam Alex Engers raus und konnte nur noch den Tholeyer Stürmer foulen. Doch wir wehrten uns weiter und kamen dann wieder besser ins Spiel. Stamm konnte einen Feistoss am 16-er der Gäste zum 2-1 verwandeln. Kurz darauf war es wieder Kugge der zum 3-1 traff. Kugge lief allein auf den Torhüter zu, dieser lief aus seinem Tor und Kugge lupfte den Ball ins Tor. Nach einem Foul an Norman Müller gab es sogar noch einen Elfmeter für uns, Maxi Coni verschoss aber und machte die Partie wieder spannend. In der Nachspielzeit erzielte Tholey noch den Anschluss zum 2-3. Dies nutzte aber nichts mehr, wir verwalteten den Sieg.

Die Freude war groß und die Mannschaft feierte noch bei einigen Flaschen Bier....

Es spielten: Engers- Zimmer, Fehlhaber, Stamm, Kuntz, Sick, Wolczyk, Müller, Coni, Kugge, König,

Auswechselungen: Scheid (f. Müller), Bach (f. Fehlhaber)