Männerfußball

Spiele und Tabellen unserer Männermannschaften

  • Herren 1 Spiele
  • Herren 1 Tabelle
  • Herren 2 Spiele
  • Herren 2 Tabelle
  • Herren 3 Spiele
  • Herren 3 Tabelle
  • Herren 1 Spielplan
  • Herren 2 Spielplan
  • Herren 3 Spielplan

Im wichtigen Spiel gegen den direkten Konkurrenten SV Hasborn 2 mussten unbedingt 3 Punkte her, um nicht den 5. Platz zu verlieren, der aktuell noch zum Aufstieg berechtigt. Auch unsere Zweite wollte nach der unnötigen Niederlage in Überroth wieder Boden in der Tabelle gut machen und gegen den SV Hasborn 3 punkten.

FC Niederlinxweiler II – SV Hasborn III 3:4 (2:2)

Die 2. Mannschaft des FC Niederlinxweiler musste wieder auf 5 AH-Spieler zurückgreifen, doch trotzdem bot man dem Tabellenzweiten SV Hasborn einen großen Kampf und schnürte die Gästeelf in den ersten 30 Minuten förmlich in deren Hälfte ein. Bereits nach wenigen Minuten das 1:0 für Niederlinxweiler nach einem langen Einwurf von Michael Recktenwald, den Lukas Besch direkt auf Thomas Klos abprallen ließ, der mit einem trockenen Schuss aus 18 m ins linke Eck verwandelte. Auch das 2:0 nach 25 Minuten fiel über Thomas Klos, als er sich nach schönem Zuspiel aus links durchsetzte, von der Grundlinie stramm nach innen flankte und Lukas Besch im Getümmel den Ball über die Linie drückte. Anschließend hätte man sogar das 3:0 und 4:0 erzielen müssen, doch 2 Hundertprozentige wurden achtlos vergeben. Und wie es im Fußball meist kommt, so kam es auch an diesem Sonntag und Hasborn erzielte nach einem Konter den Anschlusstreffer. Kurz vor der Halbzeit folgte sogar der Ausgleich, als der FCN in der gegnerischen Hälfte den Ball verlor, dieser nach vorne gespielt wurde und ein Stürmer – allerdings in deutlicher Abseitsposition – den Ball zum Ausgleich einschoss.

In Durchgang 2 ließ sich Niederlinxweiler nun hinten rein drängen und kassierte 2 Tore nach Standards per Kopf. Doch statt aufzugeben warf der FCN alles nach vorne und kam durch Patrick Scheid noch zum 3:4. Hasborn kam nun nicht mehr aus der eigenen Hälfte und drosch die Bälle nur noch nach vorne. Leider sollte der Ausgleich nicht mehr gelingen und so stand eine unverdiente Niederlage zu Buche!

FC Niederlinxweiler I – SV Hasborn II 3:2 (1:2)

Nach der Niederlage in Überroth begann der FCN sehr nervös gegen eine junge, laufstarke aber defensiv anfällige Hasborner Elf. Viele Abspielfehler schlichen sich in das Spiel beider Mannschaften ein, wobei Niederlinxweiler einfach zu wenig investierte und nicht unverdient lag Hasborn plötzlich mit 0:1 in Führung. Zwar konnte Spielertrainer Frank Kessler ausgleichen, doch postwendend schlug Hasborn zurück und erzielte die erneute Führung. Mehr passierte in Durchgang 1 nicht und nach einer donnernden Kabinenansprache war der FC Niederlinxweiler deutlich bemühter, ohne zunächst zählbare Erfolge ausweisen zu können. Stattdessen hatte Hasborn nach einem Stellungsfehler in der Abwehr die Riesenchance zum 1:3, doch Dieter Dellwo parierte mit einer Glanzparade und hielt den FCN im Spiel. Je länger die Spielzeit dauerte, desto anfälliger wurde Hasborn, aber auch Niederlinxweiler machte nun hinten auf, um wenigstens noch den Ausgleich zu schaffen, was Platz für Konter ließ. Nachdem man vorne mehrere Chancen liegen ließ erzielte erneut Frank Kessler per Direktabnahme aus kurzer Distanz das 2:2. Der FC Niederlinxweiler erhöhte nun nochmals den Druck und kam kurz vor Schluss durch den eingewechselten Florent Mamusha zum 3:2, als dieser einen langen Ball per Kopf in die Maschen verlängerte. Hasborn konnte nun nichts mehr entgegen setzen und so blieb es beim glücklichen, aber nicht unverdienten 3:2.

 

Die nächsten Spiele finden bereits diese Woche statt!

Am Mittwoch, den 04.04.2012 spielt unsere Zweite um 19:00 Uhr zu Hause gegen den 1. FC Niederkirchen 2, unsere Erste am Donnerstag, den 05.04.2012 ebenfalls um 19:00 Uhr gegen den 1. FC Niederkirchen 1. Danach geht es an Ostermontag mit den beiden Spielen in Urexweiler beim Tabellenführer weiter.