Männerfußball

Spiele und Tabellen unserer Männermannschaften

  • Herren 1 Spiele
  • Herren 1 Tabelle
  • Herren 2 Spiele
  • Herren 2 Tabelle
  • Herren 3 Spiele
  • Herren 3 Tabelle
  • Herren 1 Spielplan
  • Herren 2 Spielplan
  • Herren 3 Spielplan

Bezirksliga St. Wendel Herren, 3.Spieltag

Sieg für die zweite Mannschaft. Am Ende doch deutlich mit 5-1 konnte der SV Scheuern 2 am Samstag besiegt werden. Zu Spielbeginn ließ man Ball und Gegner gut laufen, zählbares sprang aber leider nicht raus. Chancen waren Mangelware. So dauerte es doch bis zur 30Minute als Sascha Schmidt das 1-0 erzielte. Er verwandelte einen indirekten Freistoss, Marke: unhaltbarLachend. Dies war dann auch der Halbzeitstand. Nach der Pause und einigen Auswechslungen verlor man kurz den Faden, Scheuern kam besser ins Spiel und konnte nach 60Minuten den Ausgleich erzielen. Nach der kurzen Schwächephase besinnte der FCN sich auf seine Stärken und nahme das Heft wieder in die Hand. In der Schlußphase konnte der FCN dann noch 4 Treffer nachlegen und am Ende verdient mit 5-1 in Scheuern gewinnen.

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: so kanns weitergehen, Sieg absolut verdient

Es spielten: Ring und Engers (jeweils eine Halbzeit im Tor)- Zimmer, Recktenwald, Sick, Klos, Kuntz, Schmidt, Gondal, Wolczyk und Wolczyk, Fuchs, Persau, Bill, Scheid                             Tore: Schmidt, Scheid, Wolczyk Josef 2x, Zimmer

 

1. Mannschaft.

Hier lief es nicht so gut wie bei der Zweiten. Das dritte Spiel der noch jungen Saison ging mit 1-0 verloren. Die zahlreichen Zuschauer sahen wenige Torchancen auf Seiten des FCN. In der ersten Halbzeit hatten aber die Hausherren die größte Chance des Spiels, hier hielt Dieter Dellwo aber glänzend und verhinderte so den frühen Rückstand. Mit 0-0 ging es dann in die Halbzeitpause. Das gleiche Bild in der zweiten Halbzeit- wenig Chancen auf beiden Seiten, beim FCN kamen dann noch viele Ballverluste im Spielaufbau hinzu. So sahen die Zuschauer über weite Strecken keine gute Partie. Ein 0-0 wäre ein gerechtes Endergebniss gewesen, aber 20 Minuten vor Schluß hatten die Hausherren aus Scheuern etwas Glück auf ihrer Seite und erzielten den goldenen Siegtreffer zum 1-0. Hier sah die Abwehr des FCN etwas unglücklich aus. In den letzten Minuten der Partie versuchte man dann noch den Ausgleich zu erzielen, aber es gelang nicht mehr viel.

Fazit: Die kampfstärkere Mannschaft hat gewonnen

Besondere Ereignisse: Rote Karte (87Minute) Matthias Bläs