Männerfußball

Spiele und Tabellen unserer Männermannschaften

  • Herren 1 Spiele
  • Herren 1 Tabelle
  • Herren 2 Spiele
  • Herren 2 Tabelle
  • Herren 1 Spielplan
  • Herren 2 Spielplan
  • Herren 1 L/N Spiele
  • Herren 2 L/N Spiele

Im ersten Meisterschaftsspiel der Frauen dauerte es gerade einmal 42 Sekunde bis Sabine May für den FC Niederlinxweiler das erste Tor in der Landesliga erzielte. Nach schönem Zuspiel traf sie 17 Meter vor dem Tor den Ball genau richtig, so dass dieser über die Torfrau hinweg zur 1:0 Führung ins Tor segelte. Niederlinxweiler legte natürlich sofort die anfängliche Nervosität ab und spielte weiter beherzt nach vorne. In der 11. Minute bekam der FC N dann an der 5 Meterlinie einen indirekten Freistoß zugesprochen. Der Ball wurde Lisa Greif gut aufgelegt die an allen auf der Torlinie stehenden Spielerinnen vorbei zum 2:0 traf. Es entwickelte sich nun 10 Minuten lang ein offens Spiel, ehe Bliesmengen-Bolchen in der 23. Minuten nach einer schönen Kombination zum 1:2 Anschlußtreffer kam. 
Die Gäste erspielte sich fortan immer größere Spielanteile und drängte die Niederlinxweiler Spielerinnen immer mehr in die eigene Hälfte. Die Gastgeber blieben aber durch Konter dennoch gefährlich. Nach dem Seitenwechsel verstärkte Bliesmengen weiter den Druck.
 
Niederlinxweiler hielt mit vorbildlichem aber fairem Einsatz dagegen und fightete bis zum Umfallen. Bliesmengen kam zu einige sehr guten Torchancen. Niederlinxweiler hatte aber aufgrund des Engagments der gesamten Mannschaften an diesem Tage das Glück gepachtet. Viele Torschüsse der Gäste gingen nur Zentimeter am Tor des FC N vorbei oder wurde durch die Torfrau Susanne Zimmermann abgewehrt. Als Bliesmengen in der letzten Viertelstunde fast mit allen Spielerinnen stürmte geriet die Ordnung beim FC N etwas durcheinander. Dennoch konnten die "Mädels" des FC Niederlinxweiler ihren Kasten sauber halten und gewannen die Partie mit 2:1.
 
Der Sieg gegen die technisch starken Gäste war letztlich etwas glücklich, aber wegen des Einsatzes und Engagments der gesamten Mannschaft nicht unverdient.  Kaum jemand hätte damit gerechnet das die Frauen des FC N in diesem Spiel 3 Punkte holen können. "Doch es zeigte sich bei den Frauen des FC Niederlinxweiler wieder einmal das nicht nur schön spielen, sondern auch fairer Einsatz und Kampf zum Erfolg führen können. Es ist nur schade das die Spiele der Frauen so wenig Interesse finden." - Jürgen Dotzauer