• Am vergangenen Mittwoch traf die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler bei einem Testspiel auf den Landesligisten SV Bliesen. Da Bliesen nich genügend Spielerinnen zur Verfügung standen, halfen bei den Gastgeberinnen Spielerinnen aus Winterbach aus. Niederlinxweiler lies es bei hochsommerlichen Temperaturen langsam angehen und versuchte einen geordneten Spielaufbau aus der Defensive heraus.

  • Gegen Defensiv eingestellte Winterbacherinnen tat sich die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler im Testspiel zunächst schwer. Niederlinxweiler im Spielaufbau immer wieder durch die Heimelf frühzeitig gestört, die auch die Räume eng machte. Der FC im Passspiel oft zu unkonzentriert und ungenau.

  • In den kommenden 2 Wochen bestreitet die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler 4 Testspiele. Los geht es am Mittwoch, dem 4. August 2015 um 19 Uhr in Niederlinxweiler. Spielgegner ist der SV Steinberg/Deckenhardt. Am Montag, 10. August 2015 spielen die Frauen des FC N dann um 19 Uhr beim SV Weiersbach (Hoppstädten-Weiersbach bei Birkenfeld).

    Nur 2 Tagen später steht das nächste Testspiel am Mittwoch, 12. August um 19 Uhr in Bliesen an. Im letzten Testspiel vor dem Rundenbeginn spielt die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler dann wieder in Niederlinxweiler. Am Sonntag, dem 16. August ist um 16:45 Uhr der SV Ixheim zu Gast. Bei allen Spielen ist der Eintritt frei. Die Frauenmannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung.

  • Spiel der AH der SG Linxweiler beim SSV Wellesweiler in Wellesweiler

  • Im Testspiel gegen den Ligakonkurrenten SV Steinberg/Deckenhardt zeigte die Frauenmannschaft guten und schnellen Kombinationsfußball. Bereits nach 5 Minuten brachte Nina Holzer die Heimelf mit 1:0 in Führung. Carina Becker passte durch die Mitte in den Lauf von Nina Holzer. Niederlinxweiler spielte abwartend, schaltete aber immer wieder schnell auf Angriff um. Nach 20 Minuten glich Steinberg aus. Aus einer anschließenden kurzen Trinkpause kamen die Gäste besser zurück und gingen nur 4 Minuten später mit 2:1 (24.) in Führung.

  • Unsere Frauenmannschaft tritt am Sonntag, dem 17.2.2019 zu ihrem ersten Testspiel im neuen Jahr an. Spielgegner in Niederlinxweiler ist ab 14 Uhr die SG Bostalsee. Unser Clubhaus ist ab 13 Uhr für Alle geöffnet.

  • Von Beginn an agierte die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler im Testspiel gegen den SV Dirmingen 2 zu hektisch. So kam auf Seiten der Heimelf kaum Spielfluß und gutes Zusammenspiel zu Stande. Dirmingen hingegen setzte das um, was der Trainer des FC N Alexander Kuntz vor Spielbeginn von seinem Team forderte. Die Gäste spielte konzentriert aus der Defensive. Immer wieder ließ Dirmingen den Ball durch die eigenen Reihen laufen und suchte so die Lücke in der Abwehrreihe des FC Niederlinxweiler.

  • Ohne ihre Spielertrainerin und Torjägerin Carina Becker (Urlaub) und ihrer Torfrau Eva Bernhard (verletzt) musste die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler zu ihrem 2. Testspiel beim SV Bliesen antreten. Bliesen begann mit Tempo und hatte bereits nach 2 Minuten die erste gute Möglichkeit. Niederlinxweiler agierte zu hektisch und nervös und reagierte zu spät. Die Gastgeberinnen nutzten die sich bietenden Räume aus und kamen so zu einigen Torchancen. Beim FC N gelang nicht viel im Spielaufbau. Zu schnell gingen Bälle verloren. Julia Rindsfüßer im Tor des FC Niederlinxweiler zeigte wie bereits einige Tage zuvor in Spiesen tolle Reaktionen.

  • Im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison behauptete sich unsere Frauenmannschaft gegen den Tabellendritten der vergangenen Saison den FFC Dudweiler gut. Niederlinxweiler spielt defensiv und machte dadurch die Räume eng. Mit Einsatz und Disziplin konnten die gegnerischen Angreiferinnen weitestgehend vom eigenen Tor ferngehalten werden. Bei einigen Aktionen hatte die Heimelf allerdings auch etwas Glück.

    Der Führungstreffer für Dudweiler in der 1. Halbzeit fiel unter Beteiligung der Heimelf. Beim 2:0 stand einmal die Defensive einmal nicht so gut. Carina Becker erzielte in der 90. Minute den Ehrentreffer zum 1:2 Endstand. Niederlinxweiler zeigte eine engagierte Mannschaftsleistung. In der Defensive geht es schon recht gut. Die Offensive ist noch ausbaufähig, was aber auch der defensiven Spielweise geschuldet war. Katharina Pohl im Tor des FC Niederlinxweiler zeigte für das erste Mal ein gute Leistung. Auch Neuzugang Janine Rauch fügte sich bereits sehr gut ins Team ein.

    Es spielten: Katharina Pohl, Nadine Molter, Alexandra Spohn, Sandra Fuchs, Sarah Thome, Maxi Johann, Janine Rauch, Katrin Mayer, Sally Riefer, Lisa Gerhardt, Julia Rindsfüßer, Sarah Klos.

  • Heimspiel der AH der SG Linxweiler gegen FV Neunkirchen in Oberlinxweiler

  • Heimspiel AH der SG Linxweiler gegen SF Güdesweiler

  • Testspiel der Frauenmannschaft gegen SC Falscheid

  • Freundschaftsspiel der Frauenfußballmannschaft FC Niederlinxweiler - SG Bostalsee

  • Freundschaftsspiel Frauenfußballmannschaft FC Niederlinxweiler - SG Steinberg-Deckenhardt

  • Freundschaftsspiel der Frauenfußballmannschaft FC Niederlinxweiler - SV Wustweiler

  • Freundschaftsspiel Frauenfußballmannschaft FC Niederlinxweiler - SV Leitersweiler

  • Testspiel der Herren der SG Linxweiler 1 gegen SV Altheim

  • Testspiel SG Linxweiler 2 gegen SC Olympia Calcio Neunkirchen

  • Heimspiel der 2. Herrenmannschaft der SG Linxweiler gegen SSV Wellesweiler

  • Freundschaftsspiel Herren SG Linxweiler - SV Leitersweiler

  • Freundschaftsspiel der Herren SG Linxweiler - SV Gehweiler

  • In ihrem letzten Testspiel vor der Fortsetzung der Landesliga Saison unterlag unsere Frauenmannschaft der SG Steinberg-Deckenhardt zu Hause mit 1:2. Gegen den Verbandsligisten konnte der FC Niederlinxweiler die Partie über 90 Minuten immer ausgeglichen gestalten.

  • Am morgigen Sonntag, dem 10. März 2019 wird unsere Frauenmannschaft zu ihrem letzten Testspiel vor der Fortsetzung ihrer Landesliga Saison antreten. In Niederlinxweiler ist ab 15 Uhr die SG Steinberg-Deckenhardt/Walhausen zu Gast.

  • Die wenigen Zuschauer bekamen beim Testspiel unserer Frauenmannschaft in Illingen 10 Tore zu sehen. Niederlinxweiler zeigte gegen den Bezirksligisten SV Illingen in den ersten 30 Minuten Probleme mit der Abstimmung und etliche Abspielfehler. Der FC N agierte zu zaghaft und hektisch. In der Anfangsphase verlief die Partie zwischen den beiden Strafräumen mit wenig Torraumszenen. Dann führten eine Ecke in der 19. und ein Stellungsfehler in der 21. Minute zur 2:0 Führung für die Gastgeberinnen. In der 30. Minute legte der SV Illingen gar zum 3:0 nach.

  • Im ihrem letzten Testspiel beim Bezirksligisten SV RW Höhmühlbach gewann unsere Frauenmannschaft leicht mit 6:2. In der 1. Halbzeit zeigte Niederlinxweiler guten Kombinationsfußball und erspielte sich dadurch viele Möglichkeiten. Probleme gab es anfänglich nur mit dem ungewohnten Spielsystem 9 gegen 9 auf dem Hartplatz.

  • Beim Testspiel gegen die SG Bostalsee begann unsere Frauenmannschaft forsch. Bereits nach 2 Minuten führte sie nach einem Treffer von Carina Becker mit 1:0. In der Folgezeit tasteten sich beide Teams ab. Die Defensivreihen standen gut. Die entscheidenden Pässe landeten zumeist beim Gegner. In der 18. Minute fanden die Gäste dann doch eine Lücke und glichen zum 1:1 aus.

  • Freundschaftsspiel AH: TuS Fürth - SG Linxweiler

  • Freundschaftsspiel AH: SF Güdesweiler - SG Linxweiler

  • Spiel AH: FC Walhausen - SG Linxweiler

  • Freundschaftsspiel der Frauenmannschaft in Niederlinxweiler gegen den FFC Dudweiler