FC 1910 Niederlinxweiler e. V.
Männerfußball, Frauenfußball, Jugendfußball
Mädchenfußball, AH-Fußball, Kultur (Fasching)
  • Knapper Erfolg für die Frauen

    Gegen den FV Püttlingen kam unsere Frauenmannschaft in der 1. Halbzeit nicht richtig ins Spiel. Die Gäste störten die Aktionen frühzeitig und spielten aggressiver. Niederlinxweiler kam zunächst damit nicht klar und konnte kaum Ordnung ins eigene Spiel bringen. Dennoch hatte Sally Riefer in der 3. Spielminute eine gute Einschussmöglichkeit, doch der Pass war zu ungenau und ihr fehlte so einen Schritt um an den Ball zu kommen.

  • Lange hat's gedauert - der erste Saisonsieg

    17 Spiele musste unsere Frauenmannschaft warten, ehe der erste Saisonsieg in der laufenden Saison eingefahren werden konnte. Im Heimspiel traf die Mannschaft am 9. April 2017 auf den Tabellen 6. die FFG Homburg. Niederlinxweiler begann die Partie nahezu in kompletter Besetzung und ohne jegliche Hektik. Dennoch wurde die Heimelf bereits nach 4 Spielminuten kalt erwischt und Homburg ging mit 1:0 in Führung. Der FC N lies sich davon aber nicht beirren und antwortete prompt. Nur 3 Minute später glich Svenja Buschauer aus 18  Metern per Freistoß zum 1:1 aus. Niederlinxweiler wurde nur immer sicherer im Spielaufbau und zeigte einige gefällige Kombinationen.

  • Lars Szekely schlägt Dörrenbach fast alleine.

    Lars Szekely schlug mit seinen 3 Toren im Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag in Dörrenbach den Gegner fast alleine. Die weiteren Torschützen zum 7-0 Sieg waren Christian Maus, Christian Schüller, Jan Fehlhaber und Marius Pelzer. Damit befindet sich unser 2 Mannschaft weiter in der Tabelle im vorderen Bereich.

    Nicht so gut lief es dafür in Hasborn für unsere 3 und 1. Herrenmannschaft.

    Die 3. verlor mit 5-0 ist aber weiterhin Tabellenzweiter punktgleich mit der 2. Mannschaft des SV Bliesen.

    Unsere 1. Herrenmannschaft spielte zum wiederholten Mal 2-2 unentschieden und zwar zum fünften Mal. Unsere beiden Tore erzielten Pascal Wagner zum 0-1 in der 31 und Julian Witsch in der 83 Minute zum mehr als verdienten 2-2 Ausgleich. Damit steht die 1. Herrenmannschaft mit 5 Siegen 5 Unentschieden und nur 1 Niederlage auf dem 4. Platz. Dabei haben wir mit 14 Gegentoren im Augenblick die beste Abwehr.

  • Letztes Saisonspiel der Frauen

    Am kommenden Wochenende hat die Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler spielfrei. Der eigentliche Gegner der FV Püttlingen hat nach der Winterpause seine Frauenmannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet.

    Dafür trägt die Frauenmannschaft ihr letztes Meisterschaftsspiel der Saison 2018/2019 bereits am Dienstag, dem 7. Mai 2019 aus. Spielgegner um 19:30 Uhr ist die Frauenmannschaft des SSV Überherrn.

  • Letztes Spiel 2018

    Heute, Sonntag, 2.12.2018 tritt unsere Frauenmannschaft zu ihrem letzten Meisterschaftsspiel im Jahr 2018 an. Spielgegner in Berschweiler ist um 16:15 Uhr die 2. Mannschaft des SV Dirmingen.

  • Letztes Verbandsligaspiel der Frauen

    Am morgigen Sonntag, dem 21. Mai 2017 tritt unsere Frauenfußballmannschaft zur ihrem letzten Meisterschaftsspiel in der Verbandsliga an. Spielgegner in Niederlinxweiler ist ab 16:45 Uhr die DJK St. Ingbert. St. Ingbert steht 2 Tabellenplätze vor den Frauen des FC Niederlinxweiler. Die Spielerinnen freuen sich über zahlreiche Unterstüzung.

    Danach wird unser Frauenteam nach einer kurzen Pause ab Anfang Juli mit der Trainingsvorbereitung auf die Landesliga beginnen.

  • Meisterschaftsspiel C-Junioren gg. Lebach

    Kreisliga A C-Junioren: SG Linxweiler - FV Lebach

  • Meisterschaftsspiel C-Junioren in Sotzweiler

    Kreisliga A C-Junioren: SG Theeltal - SG Linxweiler

  • Meisterschaftsspiel E-Junioren in Hoof

    Kreisliga E-Junioren: SG SV Hoof - SG Linxweiler

  • Meisterschaftsspiel E-Junioren in Illingen

    Kreisliga E-Junioren: SV Kerpen 09 Illingen - SG Linxweiler

  • Meisterschaftsspiel E-Junioren in Wahlschied

    Kreisliga E-Junioren: SV Holz/Wahlschied - SG Linxweiler

  • Meisterschaftsspiel Frauen gg Jägersfreude

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: FC Niederlinxweiler - TuS Jägersfreude

  • Meisterschaftsspiel Frauen gg Spiesen

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: FC Niederlinxweiler - SV Borussia Spiesen

  • Meisterschaftsspiel Frauen gg Überherrn

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: FC Niederlinxweiler - SSV Überherrn

  • Meisterschaftsspiel Frauen in Güdesweiler

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: SF Güdesweiler - FC Niederlinxweiler

  • Meisterschaftsspiel Frauen in Homburg

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: FC 08 Homburg - FC Niederlinxweiler

  • Meisterschaftsspiel Frauen in Naßweiler

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: SV Naßweiler - FC Niederlinxweiler

    Letzter Spieltag der Saison 2017/2018

  • Meisterschaftsspiel Frauen in Niederlosheim

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: SV Wahlen-Niederslosheim - FC Niederlinxweiler

  • Meisterschaftsspiel Frauen in Püttlingen

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: FV Püttlingen - FC Niederlinxweiler

  • Meisterschaftsspiel Frauen in Riegelsberg

    Meisterschaftsspiel Frauen Landesliga: FC Riegelsberg 2 - FC Niederlinxweiler. Nachholspiel von Dezember 2017

  • Meisterschaftsspiel Herren 1 gg. Gronig/Oberthal

    Bezirksliga: SG Linxweiler - SG Gronig/Oberthal

  • Meisterschaftsspiel Herren 1 in Marpingen

    Bezirksliga: SG Marpingen-Urexweiler 2 - SG Linxweiler

  • Meisterschaftsspiel Herren 1 in Wolfersweiler

    Bezirksliga Spiel: SG Wolfersweiler-Gimbweiler - SG Linxweiler

  • Meisterschaftsspiel Herren 2 gg. Remmesweiler

    Kreisliga A: SG Linxweiler  2 - SV Remmesweiler

  • Meisterschaftsspiel Herren 2 in Fürth

    Kreisliga A: TuS Fürth - SG Linxweiler 2

  • Meisterschaftsspiel Herren 2 in Marpingen

    Kreisliga A: SG Marpingen-Urexweiler 3 - SG Linxweiler 2

  • Moral bewiesen

    Bei ihrem letzten Auswärtsspiel in der Verbandsliga trat unsere Frauenmannschaft beim SV Dirmingen 2 an. Niederlinxweiler standen nur 10 Spielerinnen zur Verfügung und mit Carina Becker stellte sich die Assistenztrainerin und eigentlich Angreiferin ins Tor. Bei Abwesenheit ihres neuen Trainers Björn Hoffmann zeigte die Mannschaft schon vor Spielbeginn gegen den Tabellenzweiten viel Moral, dass sie überhaupt in Unterzahl und ohne ihre etatmässige Torfrau angetreten war. Für Niederlinxweiler ging es um nichts mehr, da der Abstieg aus der Verbandsliga bereits besiegelt ist.

  • Moral und Einsatz wurden belohnt

    In der ersten Halbzeit lief für unsere Frauenmannschaft im 2. Heimspiel der neuen Saison gegen die FFG Homburg zunächst nicht soviel zusammen. Zu zerfahren waren die Aktionen, wenig gelang im Zusammenspiel. Die Gäste gingen nach 11 Minuten aus Abseits verdächtiger Position mit 1:0 in Führung. Für Maxi Johann im Tor des FC Niederlinxweiler war nicht zu halten. Homburg hatte die größeren Spielanteile, blieb aber immer wieder in der gut gestaffelten Defensivreihe unseres FC hängen. In der 35. Minute fand die FFG dann doch eine Lücke und erhöhte auf 2:0. Unser Team lies sich dadurch aber nicht beeindrucken und ging mit dem 2 Tore Rückstand in die Pause.

  • Morgen letztes Saisonspiel der 3. und 1. Herrenmannschaft

    Am morgigen Sonntag trifft unsere 3. Herrenmannschaft in Niederlinxweiler auf die 2. Mannschaft des TuS Nohfelden. Spielbeginn ist um 13 Uhr 15. Um 15 Uhr dann spielt unsere 1. Herrenmannschaft der SG gegen die 1. Mannschaft des TuS Nohfelden. Für unsere Gäste geht es noch darum, vielleicht bei einem Sieg gegen uns und einem gleichzeitig Patzer der SG Dirmingen noch Meister zu werden. Beide Mannschaften hoffen daher auf eure Unterstützung, da es für unsere 1. Mannschaft noch um den 3. Platz geht.

    Gleichzeitig ist es auch noch das letzte Spiel unter der Leitung unsere beiden Trainer Stephan Schock und Christian Maus, die die SG am Saisonende verlassen werden. Das Clubhaus ist wie immer rechtzeitig geöffnet.

    Beide Mannschaften hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung bei den beiden letzten Punktspielen in dieser Saison.

  • Mühesames Uentschieden

    Im Meisterschaftsspiel der Frauen Verbandsliga tat sich die 1. Frauenmannschaft des FC Niederlinxweiler gegen den SV Naßweiler sehr schwer. Die Gäste spielten sehr defensiv und standen tief in der Abwehr und lauerten ausschließlich auf Konter. Niederlinxweiler agierte in der 1. Halbzeit zu hektisch und ungeordnet.